Pfiffe und Buhrufe bei Rockavaria

Darum traten Hellyeah nicht auf

+
Chad Lee Gray, Sänger der US-amerikanischen Metal-Rockband Hellyeah.

München - Enttäuschung bei den Hellyeah-Fans: Die Band mit dem Ex-Pantera-Drummer Vinnie Paul konnte nicht auftreten, weil sie den Sound nicht auf die Reihe brachten.

 Pfiffe und Buhs im Olystadion. Kann passieren, sollte nicht passieren. Was nicht passieren darf, ist, dass der Announcer absagte und keiner der Musiker auf die Bühne ging. Zwei Stunden später ließen sie sich dann nochmals entschuldigen – vom Frontmann der Five Finger Death Punch. Schwaches Bild.

Rockavaria 2015: Die Highlights vom Samstag in Bildern

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei
DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle: Die Konzert-Kritik
DJ Paul Kalkbrenner in der Münchner Muffathalle: Die Konzert-Kritik
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel

Kommentare