Event im Olympiastadion

Neues Rock-Festival in München: Der erste Headliner

+
Vom 29. bis 31.5.15 gibt’s „Rockavaria“ im Olystadion. Mit dabei: Kiss.

München - München bekommt ein neues Rock-Festival. Die Pläne sind schon weit gediehen. Die tz kennt auch schon den ersten Top-Act.

Rock am Ring findet nicht mehr am Nürburgring statt, sondern in Mendig. Am Ring veranstaltet nun die DEAG das Festival Grüne Hölle. Doch damit nicht genug. Der Veranstalter stemmt neben der Grünen Hölle am Nürburgring ab 2015 noch ein weiteres Mega-Festival - und das wird in München sein!

Kiss werden dabei sein.

Rockavaria heißt’s und geht erstmals vom 29. bis 31. Mai 2015 im Olympiastadion über die Bühne – also parallel zum Schwestern-Festival am Nürburgring. Eine der Headliner an den drei Tagen werden nach tz-Informationen die unverwüstlichen Glam-Hardrocker von Kiss sein (I Was Made For Lovin' You). Der Veranstalter will die Verpflichtung der Combo weder dementieren noch bestätigen.

Die Pläne fürs Festival sind weit gediehen – am Donnerstag gibt es auf einer Pressekonferenz nähere Informationen. Fest steht schon mal: Rockavaria soll kein Schnellschuss werden, sondern jährlich stattfinden. Voraussichtlich ab Mittag wird drei Tage lang bis in den späten Abend gerockt, bis die Ohren schlackern.

Internationale Rockformationen sind Trumpf. Also dann: München rockt!

tz

So wirkt Musik auf unseren Körper

So wirkt Musik auf unseren Körper

auch interessant

Meistgelesen

Hansi Kraus im Interview: „Wurde von meiner Familie betrogen“
Hansi Kraus im Interview: „Wurde von meiner Familie betrogen“
Die Elbphilharmonie ist Hamburgs neue Perle
Die Elbphilharmonie ist Hamburgs neue Perle
Welttournee beginnt: Abflug für LaBrassBanda
Welttournee beginnt: Abflug für LaBrassBanda

Kommentare