Mit Usher, Michael Mittermeier & Co.

Die G7 vom Königsplatz: Großes Gratis-Konzert am Samstag

+
Der Königsplatz wird am Samstag zur großen Bühne.

München - Es sind die großen Namen, es ist das große Publikum – und es geht ums große Herz. Am Samstag steigt am Königsplatz ein Open-Air-Konzert bei freiem Eintritt.

Stars wie Usher und Jan Josef Liefers bieten einen Nachmittag voller Musik. Ja, das wird viel Spaß machen – auch wenn der Anlass ernst ist. Denn: Die Veranstaltung steht unter dem Motto Zusammen gegen Armut. Hilfsorganisationen wie die Welthungerhilfe und World Vision wollen darauf aufmerksam machen, wie schwer es viele Menschen auf der Welt haben – und wie leicht wir ihnen helfen können … Der Zeitpunkt ist mit Bedacht gewählt, schließlich findet in Elmau ja der G7-Gipfel statt. Dort treffen sich die mächtigen Politiker um Bundeskanzlerin Angela Merkel (60, CDU) und US-Präsident Barack Obama (53). Die Organisatoren von Zusammen gegen Armut verstehen die Veranstaltung von am Samstag auch als Appell in Richtung Elmau. Die Botschaft: Die Welt muss es schaffen, den Reichtum gerecht zu verteilen – sonst schlittern wir in die Katastrophe. Stellvertretend für alle zeigen wir hier sieben Künstler, die am Samstag dabei sind. Die G7 vom Königsplatz, gewissermaßen,

min, hei

Gratis-Eintrittskarten gibt’s vor Ort, so lange der Vorrat reicht. Wenn Sie hinwollen: Am besten früh und mit den Öffentlichen anfahren! Einlass ist ab 13 Uhr, Programm dann von 15 bis 19 Uhr. Mehr Infos im Netz: www.zusammengegenarmut.de.

Usher

Peace up und Yeah! Der US-Rapper Usher hat sich schon immer für die eingesetzt, die nicht so viel Glück im Leben hatten wie er: Als 2005 Hurrikan Katrina den Südosten der USA verwüstete, half eine von ihm gegründete Organisation beim Aufbau. Die hieß ganz gangsterstilecht Our Block.

Michael Mittermeier

Michael Mittermeier macht politische Comedy mit Biss und scheut sich nicht, sein Publikum mit Klimaschutz und sozialer Ungerechtigkeit zu konfrontieren. Seit Jahren engagiert er sich für Kinder in den Townships von Afrika und für die Organisation ONE, die extreme Armut bekämpft.

Claudia Koreck

Der hausgemachte Pop von Claudia Koreck schlägt auch ernste Töne an. Etwa wenn die Traunsteinerin in Sonn aufgeht über Flüchtlingsdramen singt. Sie setzt sich mit Welt- und Heimatthemen auseinander: Als beim Hochwasser 2013 Menschen ihr Heim verloren, sang sie beim Benefizlied Weida mitanand mit.

Jan Josef Liefers/Radio Doria

Mit Radio Doria macht Tatort-Star Jan Josef Liefers Popmusik mit Gitarren, die ordentlich fetzen. Und Texte, die zum Nachdenken bringen: „Ich hab’ einen Krieg gesehen, der war nicht weit“, singt er in Unbeschreiblich. Für sein soziales Engagement gab’s sogar den Verdienstorden.

Afrojack

Forget the World heißt das neue Album von Afrojack, auf dem er mit Künstlern wie Sting, Chris Brown und Snoop Dogg zusammenarbeitet. Doch die Welt ist dem niederländischen House-DJ nicht egal. Er fordert die G7 auf, Maßnahmen zu ergreifen, die extreme Armut auf der Welt zu beenden.

Michaela May und Fadumo Korn

Die Schauspielerin Michaela May (63) kennen Sie vielleicht aus Polizeiruf 110 – dort kämpft sie als Ermittlerin Jo Obermaier gegen das Verbrechen. Im wahren Leben kämpft die Münchnerin gegen den Hunger: Sie erhebt ihre Stimme für die Welthungerhilfe. Sie sagt: „Ich habe mit eigenen Augen gesehen, wie schlimm es ist – zum Beispiel in Indien. Wenn man sieht, wie die Eltern nichts von der kargen Mahlzeit anrühren, damit die Kinder das bisschen Reis bekommen: Das brennt sich im Hirn ein.“ Heute berichtet May auf der Bühne am Königsplatz.

Was Armut wirklich heißt: Das hat Fadumo Korn (51) am eigenen Leib erfahren. Als kleines Mädchen in Somalia hat sie die Hölle auf Erden erlebt. Zuerst die Beschneidung, wenig später dann eine katastrophale Dürre. Sie sagt: „Ich war sechs Jahre alt, mein kleiner Bruder vier. Wir waren kurz vor dem Verhungern und Verdursten. Meine ­Mama hat uns Kinder im Schatten eines Baumes bis zum Hals in die Erde eingegraben, damit nicht so viel Wasser über die Haut verdunstet.“ Mehr von ihren Erlebnissen erzählt Fadumo Korn heute auf der Bühne.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei
Comic Con München: Diese „Game of Thrones“-Stars sind dabei
Elvis bebt - und Priscilla ist der PR-Gag: Konzertkritik zu „The Wonder of You“
Elvis bebt - und Priscilla ist der PR-Gag: Konzertkritik zu „The Wonder of You“
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Chris de Burgh in der Philharmonie: Ein lieber netter Kerl
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel
Kammerspiel-Abend für Deniz Yücel

Kommentare