So läuft der Nockherberg 2012

+
Die Bavaria (Luise Kinseher) redet heuer kürzer.

München - Am Nockherberg steht das Thema "Schulden" heuer ganz oben auf der Agenda. Die tz blickt voraus und sagt, welche Politiker in diesem Jahr gedoubelt werden.

2 035 412 761 296 Euro! Die deutsche Schuldenuhr tickt unaufhörlich. Damit es uns nicht bald so geht wie den Griechen, ist die nationale Defizitspirale jetzt sogar ein Fall für das national wichtigste Starkbier-Spektakel: Das Staats-Minus soll heuer auf dem Nockherberg getilgt werden. Autor Alfons Biedermann verrät in der tz sein Motto für das Singspiel am 7. März. „Es wird eine Art Benefizaktion, in der die Politiker auf der Bühne die Bürger zum Spenden aufrufen!“ Der Nockherberg 2012 – eine Mischung aus Aktion Sternstunden und Ein Herz für Kinder!

Hier können Sie sich bewerben:

Die tz und Paulaner suchen die Salvator-Madl

Zum dritten Mal schreibt Biedermann das Singspiel. Nach Bavaria sucht den Superpolitiker und Ude als Oscar-Parodie geht es jetzt also um mehr als Persönlichkeiten. Die Sache ist ernster: Es geht um die Rettung des Staates. „Das Thema Schulden hat sich verselbstständigt, da wird einem ja schwindlig bei den Beträgen“, meint Biedermann. Jetzt sollen die Politiker-Doubles die Bürger zum Spenden animieren, um die Kassen zu füllen. Ob das gelingt? „Man kennt ja die handelnden Akteure“, sagt Biedermann augenzwinkernd. „Da gibt’s Streitereien und wohl eher kein Happy End. Aber einen Lichtblick.“

Der 44-Jährige hat sein Nockherberg-Kabinett auf acht Schauspieler ausgedünnt (siehe unten). „Das Singspiel wird kompakter, und es soll auch bayerischer werden“, verrät er. So wird die Urform des Derbleckens im Stück vorkommen: die Gstanzl. „Und es wird ein bisschen härter werden. Aber natürlich darf das nicht unter die Gürtellinie gehen.“

So läuft der Nockerberg 2012

So läuft der Nockerberg 2012

Alfons Biedermann führt seinen Reformkurs hin zur fernseh-tauglichen Unterhaltungs-Comedy fort. Der Nockherberg ist ja vom Großkopferten-Ereignis zum TV-Großspektakel geworden. Die Live-Übertragung im BR sehen in Bayern 1,3 Millionen Zuschauer, deutschlandweit sind es gar drei Millionen.

Übrigens: Die Schuldenuhr ist während des Schreibens dieser Zeilen um über zwei Millionen auf 2 035 414 804 741 Euro gestiegen. Kinder, wie das Geld vergeht. Jetzt wird’s höchste Zeit für den Sternstunden-Nockherberg.

Die Bavaria derbleckt und Doubles parodieren die Polit-Prominenz

Die Bavaria derbleckt und Doubles parodieren die Polit-Prominenz

Bavaria wird kürzer und witziger

Sie war im Vorjahr die erste Frau, die auf dem Nockherberg die Leviten gelesen hat: Kabarettistin Luise Kinseher knüpfte sich als zornige Landesmutter Bavaria den „Horsti“ und ihre anderen Landeskinder vor. „Debüt gelungen, aber natürlich kann ich mich noch verbessern“, lautete ihre selbstkritische Selbsteinschätzung. Bavaria brachte nach dem Barnabas-Gepoltere den Spaß zurück auf den Paulaner-Berg – und die Macher der Brauerei aus der politischen Kreuzfeuer. Heuer will Bavaria weniger reden, zirka 40 Minuten. „Lieber kürzer und witziger“, sagt sie.

Doubles weg: Weint nicht um uns, Landeskinder!

„Weint nicht um mich, Landeskinder“, schmetterte der Doppelgänger des in Kreuth aufs Kreuz gelegten Edmund Stoiber 2007 ins Publikum. Das Double ist mittlerweile auch nicht mehr da: Michael Lerchenberg musste nach dem Wechsel vom Singspiel zum messerscharfen und moralinsauren Bruder Barnabas 2010 gehen. Jetzt kam auch für zwei weitere langjährige Stars im Singspiel das aus: Angela Merkel ist zwar immer noch Kanzlerin, aber ihre Doppelgängerin Corinna Duhr ist weg. Sie wird von der Opernsängerin Christin Marquitan ersetzt. „Natürlich ist es immer bitter, wenn jemand nicht mehr dabei ist. Aber im Schauspielgeschäft ist es so, dass die Rollen wechseln“, sagt Autor Alfons Biedermann. „Damit müssen die Akteure rechnen. Irgendwann war auch Sean Connery nicht mehr James Bond.“

Prominenz beim Derblecken

Prominenz beim Derblecken

Grünen-Chefin Claudia Roth gibt es zwar im wirklichen politischen Leben nach wie vor – auf dem Nockherberg hingegen ist sie Geschichte. Für ihr Double ist dies weniger schlimm. Eva-Maria Höfling erwartet ein Baby. Karl-Theodor zu Guttenberg ist ebenfalls weg – aber darf zumindest auf dem Nockherberg auf ein Comeback hoffen – und mit ihm sein Double Stefan Murr.

Stefan Dorner

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Wegen Sicherheit: Die Wiesn wird teurer
Wegen Sicherheit: Die Wiesn wird teurer

Kommentare