Metallsplitter: Rossmann ruft beliebtes Produkt zurück

Metallsplitter: Rossmann ruft beliebtes Produkt zurück

Leserreporter: König Ludwig II. - a biss(erl) anders!

+
Leser-Thema: König Ludwig II. - a biss(erl) anders!

München - Nah dran, schnell, echt: Leserreporter berichten aus der Region über Themen, die bewegen. Lesen Sie hier die Einsendung zum Thema: König Ludwig II. - a biss(erl) anders!

Wer kennt Ihn nicht den Märchenkönig, Ludwig II. von Bayern! Eine Geschichte um den bekanntesten Regenten Bayerns bringt die Münchner Volkssängerbühne e.V. in gewohnt außergewöhnlicher Manier auf die Bühne im Kleinen Theater Haar. Ein wenig blass kommt er ja schon daher, der Märchenkönig Ludwig II. wie ihn die Münchner Volkssängerbühne erschaffen hat. Und Durst hat er. Nicht nach dem wunderbaren bayerischen Bier, sondern nach dem roten Saft des Lebens. Der Regent giert nach Blut ebenso wie seine düsteren Gesellschafterinnen. So bedient er sich aus seinem Volk, vornehmlich an den schönen Burschen. Doch Gefahr droht! Vampirjäger, die politische Konkurrenz und der eigenen Bruder kommen dem König nach und nach auf die Schliche, da kann selbst das treu ergebene Personal nicht mehr helfen. Aber Hilfe aus Österreich naht.... Die Volkssänger bringen mit "Ludwig 2.0 Reloaded" wieder eine grandiose Produktion auf die Bühne im Kleinen Theater Haar. Tolle Kostüme und ein selbst gestaltetes, kreatives Bühnenbild runden den Theatergenuss für jung und alt ab. Die Schauspielerinnen und Schauspieler sind wieder mit viel Herzblut bei den Proben dabei und freuen sich schon, Stammgäste und neue Besucher mit Ihrer tollen Darbietung zu begeistern. Ab Januar 2019 heißt es: Vampir meets Märchenkönig! Wer sich diese unschlagbare Kombination nicht entgehen lassen möchte findet weitere Infos zu Terminen und Karten unter www.mvb-ev.de oder bei allen Vorverkaufsstellen von Reservix sowie unter der Nummer 01806-700733.

Sie haben auch tolle Bilder oder interessante Geschichten? Dann nutzen Sie unsere Leserreporter-Funktion und schreiben Sie uns unter tz.de/leserreporter. Alle Einsendungen finden Sie hier.

Auch interessant

Kommentare