70 Sportarten ausprobieren

Impressionen vom M-net Münchner Sportfestival

M-net Münchner Sportfestival
1 von 11
Beim M-net Münchner Sportfestival verwandelt die Landeshauptstadt München den Königsplatz in ein sportliches Freizeitgelände.
M-net Münchner Sportfestival
2 von 11
Am 5. Juli zwischen 11 und 20 Uhr können dort Familien, Sportbegeisterte und solche, die es werden wollen, kostenlos mehr als 70 Sportarten kennenlernen und ausprobieren.
M-net Münchner Sportfestival
3 von 11
Von Akrobatik bis Zumba reicht das Angebot an Sportarten beim M-net Münchner Sportfestival am 5. Juli auf dem Königsplatz.
M-net Münchner Sportfestival
4 von 11
Neben klassischen Disziplinen wie Turnen, Fußball oder Tischtennis stehen Trendsportarten wie Parkour, Poledance oder Freestyle Frisbee auf dem Programm.
M-net Münchner Sportfestival
5 von 11
Mit dabei sind 3D Flieger, Bauchtanz, Bassalo, Capoeira, Einrad, Football, Freestyle Frisbee, Golf, Inlineskaten, Kitesurfen, Klettern, Longboarden, Salsa, Yoga und viele weitere.
M-net Münchner Sportfestival
6 von 11
Unter dem Motto „Sei dabei und entdecke deinen Sport“ können Besucherinnen und Besucher von 11 bis 20 Uhr kostenlos mehr als 70 Sportarten von Akrobatik bis Zumba ausprobieren...
M-net Münchner Sportfestival
7 von 11
... bei spannenden Shows und Wettbewerben mitfiebern oder sich bei kulinarischen Köstlichkeiten im Biergarten vergnügen.
M-net Münchner Sportfestival
8 von 11
Für Kleinkinder und Kinder gibt es tolle Angebote wie das DAK Kinderland, Hüpfburgen und Bastelstationen.

Am 5. Juli zwischen 11 und 20 Uhr können beim Münchner Sportfestival Sportbegeisterte und solche, die es werden wollen, kostenlos mehr als 70 Sportarten kennenlernen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Gastro
Ranking: Das sind die beliebtesten Schokoriegel Deutschlands
Ranking: Das sind die beliebtesten Schokoriegel Deutschlands
tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Franziska (30) aus München
tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Franziska (30) aus München
tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Michelle (22) aus München
tz-Wiesn-Madl: Kandidatin Michelle (22) aus München

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.