Aktion von M-net

Mein Trikot-Sponsor: Jetzt für neue Trikots bewerben!

+
Auch die U19-Junioren des FC Schwabing 56 München durften sich über neue Trikots von Sponsor M-net freuen.

Neue Ausrüstung ist gerade für Amateurfußballer schwer finanzierbar. Gegen ein wenig Eigeninitiative können Vereine jetzt von M-net kostenlos Trikotsätze erhalten. Viele Teams haben bereits erfolgreich mitgemacht. So funktioniert die Bewerbung.

Unter dem Motto „Mein Trikot-Sponsor" stellt der regionale Telefon- und Internetanbieter M-net auch dieses Jahr wieder nagelneue Trikotsätze von Nike für Fußballvereine aus dem Amateurbereich zur Verfügung. Dadurch können die Spieler mit hochwertigen, individuell gestaltbaren Trikots auflaufen, ohne die Vereinskasse zu belasten. Die Aktion läuft auf Hochtouren - jeder interessierte Verein kann sich jederzeit bewerben. Viele Vereine haben bereits erfolgreich bei der Aktion mitgemacht.

"Gerade bei Vereinen sind Gelder sehr knapp"

Wie kam es zu der Aktion? Rainer Schlichtherle, Manager Markenmanagement/Sponsoring bei M-net, erklärt: „Schon seit Jahren steht für uns vor allem ein verlässliches Engagement im Vordergrund. So unterstützten wir bereits das sechste Jahr in Folge aktiv Vereine und kümmern uns so um die Menschen in unserer Region. In sozialen Bereichen, wie in Vereinen und Schulen, sind die Gelder oft knapp. Daher sehen wir uns in der Verantwortung, uns genau dort zu engagieren." Lediglich ein wenig Eigeninitiative durch die Vereine ist Voraussetzung für die komplette Subventionierung und damit kostenlose Bereitstellung der Trikotsätze.

Diese Vereine haben bereits neue Trikots

Diese Vereine haben einen von M-net gesponserten Trikotsatz erhalten

Neue Trikotsätze: So funktioniert's

Das ist für die Amateurvereine zu tun:

  • Bewerbung um einen Trikotsatz über die Website von M-net
  • Auswahl der gewünschten Trikots direkt im Trikotshop von M-net
  • Um die volle Subventionierung zu erhalten, gilt es fünf vorgegebene Kriterien zu erfüllen, die sehr fair und einfach zu erfüllen sind. Für jeden erfolgreich abgearbeiteten Punkt werden vom veranschlagten Grundpreis von 500 Euro jeweils 100 Euro abgezogen
  • Werden alle fünf Kriterien gemeistert, flattert ein nagelneuer Trikotsatz von Nike gratis zu Euch nach Hause!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.