Die Mike-Thiel-Show

München - Jetzt gibt’s was auf die Ohren! Ab Montag suchen wir Münchens beliebteste Morgen-Show im Radio. Wer ist für Sie der tz-Morgen-Champion?

Wählen Sie den tz Radio Morgen-Champ 2012

Zur Abstimmung

Sobald diese Stimmen aus dem Radio tönen, ist die Nacht vorbei und München wach! Doch wer steckt hinter den Stimmen der Muntermacher, die morgens ab 5 Uhr die Stadt wecken? tz-Reporterin Christina

Lewinsky hat bei acht Münchner Sendern hinter die Kulissen geschaut. Die Gags, die News, das Wetter – die Morgenshows zählen zur Königsdisziplin der Radiowelt.

MorningMan Mike Thiel

MorningMan Mike Thiel

Lesen Sie täglich das Profil einer Morgenshow und erfahren Sie, wie die Moderatoren wirklich ticken – und wie viel Liter Kaffee dafür morgens nötig sind. Stimmen Sie ab: Welche Münchner Morgenshow ist Ihre Nummer 1? Heute eröffnet Titelverteidiger Mike Thiel von Gong 96,3 den Kampf um den tz-Morgen-Champion-Pokal. Let the games begin!

Thiel & Co.: Der Pott bleibt bei uns!

Morgens um 3.55 Uhr. München schläft. Doch ein PKW heizt über die A 96 Richtung Innenstadt. Plötzlich eine Polizeikontrolle – Mike Thiel grinst die Beamten an: „Ich war nicht zu schnell, sondern nur zügig!“ Im Studio von Gong 96,3 angekommen, gibt der Morningman vier Stunden lang Vollgas – an seinem Mischpult ist er quasi sein eigener Chef und kennt als Kopf der Mike-Thiel-Show keine Tabus: „Wie heißt der Typ, der täglich seine Einschaltquoten halbiert? Nicht Jan Herold, sondern Gottschalk.“

Seine Pointen sitzen. Dabei bedient sich der ehemalige Hoteldirektor nicht bei Gagschreibern, sondern verlässt sich auf seinen Wortwitz, gewürzt mit Ironie. Statt Kaffee gibt’s bei Mike Grüntee und zwischendurch auch mal Chili-Leberkäse. „Um die Uhrzeit isst du alles.“

Der Sender: Gong 96,3

Adresse: Franz-Joseph-Straße 14, 80801 München

Hörer- und Blitzer-Telefon: 089/38 38 38 38

Internet: www.radiogong.de

Reichweite/Frequenz: München und Umgebung UKW 96,3 MHz, DAB Plus

Zielgruppe: 20-39 Jahre

Team Morgen-Show: Die „Mike-Thiel-Show“ von 5 bis 9 Uhr

Mikes markante Stimme kennt nach 15 Jahren Morgen-Show fast jeder Münchner. „Früher wurde ich an der Wursttheke zögerlich gefragt, ob ich’s bin. Mittlerweile habe ich einen ganzen Fanclub“, grinst Mike. Und der hat sich mit über hundert Mitgliedern in „Chaos-City“ gegründet, wie Mike Dachau getauft hat. Das Originelle und Spontane ist Mikes Merkenzeichen, seine Hörer führt der Spaßarbeiter dabei oft charmant aufs Glatteis. „Ich möchte Unterhaltung. Bei mir ist alles live und daher authentisch – das Leben eben!“

Das Rollo im Studio ist heruntergelassen, Teamkollegin Shandra (28) moderiert im Studio B nebenan und wird auf Knopfdruck zugeschaltet. „Ich möchte mich ganz auf den Hörer konzentrieren, das schweißt mich mit ihm zusammen.“ „Servus, liebe Motorsportfreunde!“ leitet Mike Thiel die Gong-Stauschau ein, bevor er ausgelassen mit Weinzelt-Wirt Stephan Kuffler über den Wirbel ums Hippodrom plaudert: „Hast du mal Bock auf’n Bierzelt?“

Mike Thiel

Mike Thiel sprengt gerne mal das Format von Münchens einziger Personality-Show und unterhält sich zehn Minuten lang mit einem Hörer – Gong 96,3 macht damit ordentlich Quote. Wie an diesem Morgen, als der Moderator die Sendung in eine Kontaktbörse verwandelt: „Moni, du bist Single und auf der Suche?“, fragt er die Hörerin, die eigentlich Tickets für das FC Bayern Spiel gewinnen will.

Radio Morgen-Shows: Das sind die Gesichter hinter den Mikros

Radio Morgen-Shows: Das sind die Gesichter hinter den Mikros

Ob Mike (Mitte) mit Co-Moderatorin Shandra und Benni den Wanderpokal verteidigen kann? „Der Pott heißt nur Wanderpokal. Eigentlich steht er für immer hier!“

Mike Thiels Motto: „Viele Köche verderben den Brei“, aber er weiß auch, dass es viele Akteure braucht, um „eine leckere Suppe“ zu komponieren – ohne Co-Moderatorin Shandra, Bundesliga-Benni (27) und Filmkritiker Pöni geht’s nicht. „Wenn Shandra auf Sendung mal nicht lacht, fehlt bereits was.“ Seit Juni 2011 verstehen sich die beiden blind. Kurz vor Sendungsschluss kommt die Pasingerin ins Studio gelaufen und drückt Mike mit den Worten „vielleicht bekommst du das noch rein“ eine Meldung in die Hand. „Was? Polizist fährt 22 Jahre ohne Führerschein?“, lacht er, doch die Zeit „on air“ reicht nicht mehr aus.

Dem Kampf um den tz-Pokal sieht der Morgen-König gelassen entgegen. „Als Titelverteidiger hat man’s immer schwer, das kennt man ja vom FCB. Aber ich vertrau’ auf meine Hörer!“ Am Ende der Sendung kürt er seinen Sommerhit 2012: „Leute, der geht ins Bein!“ – und wippt auf seinem Hochstuhl zu "Ai se eu te pego". Dann nimmt er den Kopfhörer ab und sagt mit süffisantem Grinsen: „Alle Radio-Kollegen sind herzlich eingeladen, sich den Pokal auf dem Foto anzusehen, weil: Näher werden sie ihn sich nicht angucken dürfen.“

Der Steckbrief von Mike Thiel

Alter: Ich bin zeitlos!

Geburtsort: Düsseldorf

Familie: Ich bin glücklich verheiratet. Also verheiratet und trotzdem glücklich. Und die Anzahl der Kinder... Bei der letzten Inventur waren es vier.

1. So werde/bleibe ich morgens wach: Meine Kollegin Shandra macht morgens immer so ein vegetarisches Frühstück. Das hat den Vorteil: Ein hungriger Bauch hält wach!

2. Wenn ich einen Wunsch frei hätte: Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann hätte ich gerne drei Wünsche frei, damit sich das auch lohnt.

3. Für diesen Gast in meiner Sendung würde ich noch früher aufstehen: Noch früher aufstehen? Also dann müsste ich ja quasi aufstehen, bevor ich ins Bett gehe. Aber für Megan Fox wäre natürlich auch vor dem Hinlegen ein Aufstehen möglich.

4. Mein Lieblingsplatz in München: Morgens der halbe Quadratmeter vor dem Gong-Mikrofon. Und ansonsten natürlich diese hübsch umrahmte Rasenfläche in Fröttmaning, außer die 60er spielen gerade.

5. Diese Eigenschaft sollte man als Morningshow-Moderator unbedingt besitzen: Bessere Rhetorik als Edmund Stoiber.

6. Die peinlichste Panne auf Sendung: Ich hab mal Kaffee übers Mischpult geschüttet. Und das, wo ich doch gar keinen Kaffee trinke!

Räumen Sie scharfe Preise ab!

Die neue Digitalkamera Exilim EX-ZS10 von Casio im schlanken und eleganten Designgehäuse, die unser Model hier in der Hand hält, ist nur einer der vielen Preise, die es bei unserer Aktion zu gewinnen gibt.

tz-online auf FACEBOOK

Die Casio Exilim EX-ZS10 passt in jede Hosentasche. Die kleine Kamera meistert mit Leichtigkeit jede Aufgabe: Dank 26-Millimeter-Weitwinkelobjektiv mit fünffach optischem Zoom erfasst sie weitläufigeLandschaften genauso wie Gruppenfotos. Nahaufnahme-Details sind ebenfalls kein Problem. Die kurze Auslöseverzögerung ermöglicht spontane Schnappschüsse. Und dank Easy-Mode machen Sie mit der EX-ZS10 in jeder Situation ganz einfach gute Fotos, ohne auf Voreinstellungen achten zu müssen. In fünf tollen Farben und ausgestattet mit 14,1 Megapixel und der HD-Videoaufnahme für hochauflösende Videos sorgt die kompakte Lifestyle-Kamera jederzeit für unkomplizierte und atemberaubende Aufnahmen – und natürlich jeder Menge Foto-Spaß (mehr Infos zur Kamera: www.casio-europe.com/de).

Aber aufgepasst: Außer der tollen Kamera können Sie bei uns auch noch weitere tolle Multimedia-Überraschungen gewinnen.

Abstimmen und gewinnen - so geht’s:

Im Kampf der Giganten kann nur ein Radiosender den Wanderpokal mit nach Hause nehmen - doch wer das wird, entscheiden Sie!

Rubriklistenbild: © Götzfried

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn: Normaler Verkehr auf allen Linien
S-Bahn: Normaler Verkehr auf allen Linien
Muss ich eigentlich für Leitungswasser im Restaurant bezahlen?
Muss ich eigentlich für Leitungswasser im Restaurant bezahlen?
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion