Schon knapp 5.000 Unterschriften

Pro Olympia: Bürgerbegehren läuft gut an

+
Mario Schmidbauer hat Tausende Unterschriften gesammelt

München - Die Sommerspiele waren schon da – jetzt sollen die Winterspiele her! Die Münchner schwingen sich schon mal ein für Olympia 2022. Das Bürgerbegehren haben schon einige Tausend unterschrieben.

Beim Bürgerbegehren für die Bewerbung haben schon 4000 bis 5000 Sportbegeisterte unterschrieben, schätzt Ini­tiator Mario Schmidbauer – nach nur zwei Wochen! „Ein optimaler Start“, freut sich der CSU-Stadtrat. Beim Startbahn-Entscheid hatten die Grünen nach zwei Wochen nicht einmal die Hälfte. Wir wollen doch nur Spiele!

Für OB Christian Ude (SPD) kommt das zu früh: Erst im Herbst bestehe Klarheit über Konkurrenten und Kosten. Darum hat er eine Abstimmung für den 10. November 2013 angekündigt – vier Tage vor Bewerbungsschluss.

Der Deutsche Olympische Sportbund stützt ihn: Man wolle nächsten Herbst entscheiden, statt der Winter-Bewerbung sei auch eine für den Sommer 2024 in Berlin oder Hamburg möglich – und die Zustimmung der Bürger sei nötig.

Hier setzt Schmidbauer an: Er will die Bürger nicht erst ganz am Schluss fragen, sondern am Anfang. Udes Zeitplan hält er für zu knapp, schließlich seien im Herbst auch Landtags- und Bundestagswahlen. Bis November gebe es sicher keine neuen Regierungen.

Ganz sicher wird ein künftiger OB die Spiele unterstützen: Beim Kandidaten-Duell auf münchen.tv forderten Dieter Reiter (SPD) und Josef Schmid (CSU) ein Ja – Schmid bei einem frühen, Reiter beim späten Begehren. Die Grüne Sabine Nallinger wollte keine eigene Meinung sagen: Wenn die Bevölkerung zustimme, sei auch sie dafür.

David Costanzo

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare