Im Cavos ist wieder Party

+
Ehemaliges Cavos: Es wird wieder gefeiert!

Gut vier Wochen nach der Schließung des Szene-Griechen in der Silvesternacht wird heute in der Location am Englischen Garten erstmals wieder gefeiert

Das Lokal heißt ab sofort Reitschule Garten-Restaurant und wird neue Heimat der Juke & Joy Afterwork -Party von Andreas Haidinger.

Der Szene-Gastronom (Filmcasino, 089-Bar, Drella) hat seit 2002 die Partys nach Dienstschluss fest im Griff. Über 1500-mal lud er bereits ein, ob P1, 8Seasons, Filmcasino oder Lenbach-Palais.

An das Cavos, das wegen Anwohnerbeschwerden schließen musste, soll heute um 18 Uhr nichts mehr erinnern: Drei Bars und Lounge-Möbel sorgen fortan für Club-Atmosphäre. Nur der große Tresen ist geblieben, vor dem nach wie vor getanzt werden darf.

Für sieben Euro ist allerlei geboten: Welcome-Drink, Starter-Buffet bis 20 Uhr vom Cafe Reitschule, amtlicher Sound der DJs Hyni und Alex Sasse sowie Überraschungs-Gigs von diversen Künstlern.

Ab sofort jeden Mittwoch ab 18 Uhr im Reitschule Garten-Restaurant, Königinstraße 34.

Auch interessant

Kommentare