Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Rooftop-Bars im Überblick

Diese neun Dachterrassen in München müssen Sie gesehen haben

+
Sonnenterrasse auf dem Café Vorhoelzer Forum an der TU in München.

Heiß, heißer - Münchner Sommer. An lauen Abenden locken Isar und Biergärten die Münchner an. Wir zeigen Ihnen, wo Sie auf Dachterrassen einen kühlen Drink und den Sonnenuntergang genießen könen.

München - Es ist kaum zu glauben, aber die Münchner Sonne zeigt sich tatsächlich nun schon seit Tagen ungewohnt warm und strahlend. Da wird es definitiv Zeit für kühlende Drinks über den Dächern der Stadt. Wir zeigen Ihnen die schönsten Rooftopbars und Dachterrassen.

Dachterasse des Oberpollinger 

Sie haben sich vom Marienplatz bis zum Stachus durchgeshoppt und brauchen nun dringend eine Pause? Dann bietet sich auf jeden Fall die schöne Dachterasse des Kaufhauses Oberpollinger an. Denn dort kannst du nicht nur kühle Drinks, sondern auch warme Speisen genießen.

Café Vorhoelzer Forum 

Auch immer gut: das lässige, hauptsächlich von Studenten frequentierte Café Vorhoelzer Forum. Es liegt über der Architektur-Fakultät der Technischen Uni und bietet einen wunderbaren Blick über die Stadt.

Dachterrasse des Hotels und Restaurants Deutsche Eiche 

Die Dachterrasse des Hotels und Restaurants Deutsche Eiche ist sehr begehrt. Kein Wunder: Die 60 Quadratmeter bieten einen sensationellen 360-Grad-Blick über die Münchner Altstadt.

China Moon-Dachterrasse des Mandarin Oriental 

Und auch die China Moon-Dachterasse auf dem noblen 5-Sterne-Hotel Mandarin Oriental ist für ihren atemberaubenden Rundumblick bekannt: an schönen Tagen könnt ihr hier neben gutem Essen und Drinks das Stadtpanorama mit den Zwillingstürmen der Frauenkirche samt Alpenkette im Hintergrund bewundern. Noch Fragen?

Blue Spa-Terrasse des Hotels Bayerischer Hof 

Der Bayerische Hof bietet nicht nur angesehene Bälle, sondern beeindruckt mit seiner ruhigen Dachterrasse „Blue Spa“ - samt Panoramablick und Gartenlandschaft.

Dachterrasse des Café Glockenspiel 

Die Dachterasse des Café Glockenspiel können Sie dank verschließbarem Wintergarten übrigens auch im Winter nutzen. Aber im Sommer ist sie natürlich noch schöner. Eingebettet zwischen den Häusern und in zentraler Lage am Marienplatz können Sie hier in Ruhe hervorragende Frühstücksspeisen und Salate genießen.

Rooftopbar The Grill 

Ursprünglich von Prinzregent Luitpold als Künstler- und Adels-Treffpunkt eröffnet, können sich heute bis zu 100 Personen auch anderer Berufsgruppen auf der Dachterasse The Grill des Künstlerhauses treffen. Dabei betört Sie die weitläufige Rooftopbar oberhalb des Innenhofs mit gutem Grillfleisch und einem schönen Ausblick auf einige denkmalgeschützte Bauten.

EMIKO Roof Terrace des Louis Hotels 

Nach wie vor ist die Dachterrasse des Louis Hotels nicht in aller Munde. Sie liegt versteckt und ist nur per Anmeldung begehbar. Der Vorteil: Die Terrasse ist nicht überlaufen, und du kannst einen schönen Blick auf den Alten Peter, die Türme der Frauenkirche und die Marienkirche genießen.

Rooftop Bar The Flushing Meadows 

Die Rooftop Bar des Hotels The Flushing Meadows ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Wer die zum Teil einfallsreichen Cocktails genießen möchte, sollte also entsprechend früh am Abend erscheinen. Denn die Plätze sind rar und sehr begehrt.

Auch interessant

Meistgelesen

Neues „Downtown“: Weg vom Club, hin zur Bar
Neues „Downtown“: Weg vom Club, hin zur Bar
Robin Schulz im Interview: „... dann sollte ich besser etwas anderes machen“
Robin Schulz im Interview: „... dann sollte ich besser etwas anderes machen“
Moop Mama vor heutigem Konzert: „Krasses Gefühl, wenn Leute richtig abgehen“
Moop Mama vor heutigem Konzert: „Krasses Gefühl, wenn Leute richtig abgehen“
Zucchero auf dem Münchner Tollwood-Festival: „Ich bin ein glücklicher Mann“
Zucchero auf dem Münchner Tollwood-Festival: „Ich bin ein glücklicher Mann“

Kommentare