1. tz
  2. München
  3. Nightlife

Kannibalismus an den Reichen!

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Die Terrasse des Crowns Club wird Ort des Geschehens - bei schlechtem Wetter wird im Club gefeiert.

Heiß hergehen wird es am Freitag beim "Eat the Rich"-Sommerfest. Warum nicht in der Hombase gefeiert wird, verraten wir Euch hier...

Seit nunmehr 19 Jahren gehört das „Eat The Rich“ in der Heßstraße zu den Münchner Hotsports. Dass dem Motto des Restaurants bei Speis und Trank in dieser Zeit gefrönt wurde, konnte dem Polizeibericht bislang allerdings nicht entnommen werden – weshalb die Schönen und Reichen nach wie vor furchtlos das Lokal bevölkern.

Und dabei wird es in absehbarer Zeit auch bleiben, weil das „Eat“ am Freitag mit einer großen Party in eine zweimonatige Sommerpause geht. Das Stammhaus ist dafür zu klein, man gönnt sich und den Gästen den Crowns Club mit der weitläufigen Terrasse samt gepflegtem Wasserlauf.

Es soll eine XXL-Abfahrt werden ab 19 Uhr, passend zu den großen Cocktails, die das Restaurant in der Maxvorstadt berühmt gemacht haben. Mit großem BBQ im Garten und zwei Dancefloors – drinnen und draußen mit sommerlichen House und Elektro Beats nebst einem Überraschungs-Gig bei jedem Wetter.

Erst am 12. September startet das Eat The Rich in der alten Heimat in die 20. Saison.

Wer bereits am morgigen Donnerstag im Crown’s vorbei schauen will: ab 23 Uhr wird bei der Misery-Club-Nacht unter der Anleitung der DJs Kandee und Remake gefeiert, die bereits das Who ist Who der amerikanischen Musik-Szene, von Ryan Leslie bis Chris Brown, von Flo Rida bis Grandmaster Flash als Adjutanten zu Gast hatten.

Eat the Rich Sommerfest
Fr., den 11.07., ab 19 Uhr (bei jedem Wetter!)
Crowns Club, Rosenheimerstr. 145h

Das Event auf events.tz.de.

Auch interessant

Kommentare