Mega-Stau auf der A8 - Chaos nach Massenkarambolage

Mega-Stau auf der A8 - Chaos nach Massenkarambolage

Evergreen: Generation Golf am Stachus

Das Evergreen am Stachus!

Das kultige Evergreen am Karlstor erhält ab Ende Oktober eine Frischzellenkur. Mit neuem Programm und verjüngerter Zielgruppe will der Club sich für die Zukunft wappnen.

Seit drei Jahren hat Gerd Schneider keinen eigenen Club mehr betrieben. Er organisierte nur noch einzelne Nächte wie den "Kölner Abend" oder "Stachus Affairs". Ende Oktober steigt der frühere K41-Chef wieder verstärkt ins Nachtgeschäft ein.

Zusammen mit Thomas Wandinger und der Ruby-Crew um Jehad Safadi verpasst er dem Evergreen am Karlstor eine Frischzellenkur. Das Evergreen ist seit fast 30 Jahren Anlaufstelle für mehr oder weniger ergraute Paartänzer, die vom DJ durchaus gewohnt sind, dass er den nächsten Titel ordnungsgemäß ansagt. Diesen Service wird es künftig höchstens noch am Disco-Fox-Donnerstag geben.

Weitere News, Bilder und Termine aus dem Nachtleben findest Du auf www.partygaenger.de

Für Freitag und Samstag schwebt Schneider und Co. etwas anderes vor: "Wir wollen einebehutsame Verjüngung, aber keine Radikalkur. Also nicht die Kiddies ansprechen, sondern eher die Generation, die schon voll im Arbeitsleben steht." Um dieses Ziel zu erreichen, werden neue DJs gebucht und einzelne Themenabende eingestreut, die manchem vielleicht auch aus K41- oder Salon-Erna-Tagen bekannt vorkommen könnten. Außerdem wird die Tanzfläche etwas vergrößert und eine zweite Bar installiert. Die alten Sitzgruppen fliegen raus, neue Sitzecken kommen rein, wobei der Retro-Charme insgesamt erhalten bleiben soll.

Denn der gefällt schließlich Alt und Jung ...

Evergreen-Dancing
Neuhauser Straße 47

Artikel: Alexander Wulkow

Auch interessant

Kommentare