Die Grüne Sonne scheint bereits im Januar

<!-- mediasuite internal html copy --><SPAN class="contextmenu emphasis">Grüne Sonne Winteredition in Penzberg</SPAN>

Am Samstag gibt es bereits einen Vorgeschmack zum Grüne Sonne Festival, dass jedes Jahr hunderte Fans elektronischer Musik zum Gipfel des Hohenpeißenbergs lockt.

Um die Wartezeit bis zum 21. Mai zu versüßen findet am Samstag, den 23. Januar, die Grüne Sonne Winteredition statt. Gefeiert wird in einer außergewöhnlichen Location – nämlich dort, wo sonst Autos zur Schau gestellt werden: im Glaspalast von Auto&Service Penzberg. Auf zwei Floors werden ab 21 Uhr die Bässe wummern.

Das Line-Up überzeugt mit hochkarätigen Künstlern – unter anderem wird Marko Vidovic, besser bekannt als Berger von dem Duo „Tube&Berger“, im Alleingang dafür sorgen, dass Electro & House-Fans auf ihre Kosten kommen.

Unterstützung gibt es von einem der bekanntesten deutschen Techno-DJs, nämlich Timo Maas. Das Auflegen bleibt aber nur ein Standbein, Maas ist auch als Remixer berühmt. Etliche Songs von ihm finden sich in den Sets von DJ-Kollegen wieder. Den Ritterschlag hat er erhalten, als Popqueen Madonna ihre Single „Don`t tell me“ von Maas remixen lässt.

Das Techno-Herz schlägt auch bei Egbert höher. Penzberg kann sich auf einen der seltenen Auftritte von ihm in Deutschland freuen. Noch dazu kann sich das Publikum auf ein Live-Set des niederländischen DJs freuen.

Auch die DJs Marcapasos, Franksen, Mikel, Gunman, Ill-Boy Phil, Danny Murano, Psycho Cowboy und Tobias Lux werden Vollgas geben und dem Publikum ordentlich einheizen.

Alle Infos gibt`s auf gruene-sonne.com.

Grüne Sonne Winteredition 2016
Samstag, 23. Januar, ab 21 Uhr
Auto&Service GmbH Penzberg, Seeshaupter Strasse 19

Auch interessant

Kommentare