Gruseliges Partyvergnügen zu Halloween

+
Am 31. Oktober wird wieder gruselig gefeiert!

Am 31. Oktober verwandeln sich wieder eine Vielzahl Münchner Clubs in schaurig schöne Grusel-Locations. Wir haben die besten Halloween-Partys der Stadt für euch zusammengefasst.

Eine der größten Halloween Partys findet jedes Jahr in der Kultfabrik statt. Damit auch das Ambiente zum Kostüm stimmt, gibt sich das Kultfabrik-Eventteam jedes Jahr besonders viel Mühe, um mit Deko und lebenden Attraktionen für ein höllisches Spektakel zu sorgen. Mit Schrecken erwartet: die riesigen, zottligen Perchten und feuerspeiende Teufel. Wer sich nach der Begegnung noch unter den Lebenden zählt, der kann sich zum Feiern in einen der über 20 Clubs begeben. Inzwischen dürfte es sich herumgesprochen haben, dass selbst längst Totgesagten an diesem Abend in der Kultfabrik wieder neues Leben eingehaucht wird: die Großraumdisco Q Club öffnet unter Leitung der „Freunde der Nacht“ zu Halloween ihre Pforten! Karten und weitere Informationen erhaltet ihr unter www.kultfabrik.de.

Das größte Münchner Clubhopping zu Halloween ist die Früheste Halloween-Nacht. Beginn ist schon um 20 Uhr. Zwölf Clubs sind mit dabei und ein eigens eingerichteter Shuttleservice sorgt dafür, dass die Gäste stressfrei von einer Grusel-Location in die andere kommen. Das Beste daran: Man zahlt nur einmal Eintritt und kann dafür in allen teilnehmenden Clubs feiern. Die Tickets gibt es in den beteiligten Locations. Alle teilnehmenden Clubs: 089Bar, Call me Drella, Gecko, Harry Klein, Jack Rabbit, La Nuit, Milch&Bar, Neuraum, Pacha, Rote Sonne, Ruby und Yolo.

Wer es eher erotisch als gruselig mag, der ist in der Nachtgalerie bei der Sex-O-Ween Party mit Topless Djane Miss Aische bestens aufgehoben. Die Pforten zur Hölle öffnen bereits um 21 Uhr und laden euch ein bis 2 Uhr Vollgas zu geben, danach lässt die Stadt leider keine Ausnahme zu und wir müssen ein paar Gänge runterschalten. Pünktlich um Mitternacht reißen sich dann auch noch unsere wildgewordenen Vampir und Hexen Gogos die Klamotten vom Leib und tanzen ihren Hexentanz nur für euch. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.nachtgalerie.de.

Hemmungsloses Halloween erwartet euch in der Alten Galerie. Die Geister sind los und wo passen Sie besser rein als in eine Galerie? Ladies haben bis 20:30 freien Eintritt! Es gibt ein Freigetränk für Alle die verkleidet kommen, jede Menge Halloween Deko, Longdrinks, Biere und Softdrinks nur 2,50€. Geöffnet ab 20 Uhr bis 2 Uhr. Weitere Infos unter www.alte-galerie.de.

Zur Halloween Party auf zwei Ebenen lädt das 35 milli(m)eter. Hier im Mathäser Filmpalast, dem schaurigsten Schauplatz Münchens kann auf 2 dekorierten Grusel Floors (35mm und 35mm²) mit Horror Visuals & Filmen ordentlich gruselig gefeiert werden. Es wird Euch von 19.00 Uhr bis um 02.00 Uhr von unserem angsteinflößenden Bar-, Service- und Küchenteam das Gruseln gelehrt. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.35mm-muenchen.de.

Update: Wer keine Zeit oder Lust auf Party hat, kann sich auch im Fernsehen ordentlich gruseln: Wir verraten, welche TV-Highlights Sie an Halloween erwarten.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare