Hüttenparty lässt Schnee schmelzen

Jägermeister Hüttenparty

Mit einer Mischung aus Indie- und Elektrosound sowie jeder Menge fast vergessener Kneipenspiele lädt Jägermeister in diesem Jahr in die gemütlichsten Wirtshäuser der Republik.

Mit am Start: die besten Bands aus der Indie- und Elektroszene, die nicht nur Gigs auf Mini-Bühnen geben, sondern die Fans zum Dartoder Kickerduell fordern.

München war und bleibt unbespielt. Dafür gibt’s ein besonderes Highlight: Am nächsten Samstag bringen das dänische Vollgas-Trio WhoMadeWho und The Teenagers auf 1300 Metern in der urigen Berghütte Drehmöser 9 in Garmisch-Partenkirchen den Schnee zum Schmelzen. Damit auch die Münchner Partygänger mitfeiern können, fährt ein Shuttlebus um 17.30 Uhr von der Landeshauptstadt an die Lift-Station in Garmisch und nach der Fete wieder zurück.

Weitere News, Bilder und Termine aus dem Nachtleben findest Du auf www.partygaenger.de

Wer dabei sein will: Plätze gibt’s nur über www.das-wirtshaus.de. Ein ganz besonderes Package wird aber vom Nightlife- Portal www.partygaenger.de verlost: Neben dem abendlichen Konzert/Party und dem Transfer von München nach Garmisch darf der Gewinner samt Begleitung mit den Bands dinieren und sich nach der Party im Garmischer 4-Sterne- Wellness-Hotel Haus Hammersbach mit Late-Check Out bis 16 Uhr am nächsten Tag von den Strapazen der vorangegangenen Nacht erholen.

Auch interessant

Kommentare