Im Interview: Produzent & DJ Yves V

Der belgische DJ & Produzent Yves Van Geertsom aka. Yves V.

Der belgische DJ & Produzent Yves Van Geertsom - besser bekannt als Yves V - bespielt die größten elektronischen Festivals weltweit, und ist am Samstag bei Raveland zu Gast.

Du hast es unter anderem geschafft, auf dem größten elektronischen Festival in ganz Europa, dem Tomorrowland, regelmäßig als Resident-DJ aufzulegen. Was ist das für ein Gefühl?
Yves: Es ist wohl einer der Höhepunkte meiner Karriere Resident-DJ vom Tomorrowland zu sein. Ich bin sehr stolz darauf, ein Teil davon zu sein und darauf, dieses großartige Festival mit Fans von der ganzen Welt zu teilen!
Ich bin nun Resident seit ungefähr acht Jahren und während dieser Zeit habe ich nicht nur mehrere Male auf der Mainstage aufgelegt, sondern auch meine eigene Stage namens V-Sessions betreut. Hier haben unter anderem schon DJs wie Eric Prydz, Dannic oder Nicky Romero aufgelegt. Noch dazu bin ich Resident vom TomorrowWorld in den USA und dem Tomorrowland in Brasilien, das heuer im Mai Premiere gefeiert hat.

Was hast du eigentlich vor deinem Beruf als DJ gemacht?
Yves: Ich war Lehrer! Ich habe den Beruf vor einigen Jahren aber an den Nagel gehängt, um mich komplett dem DJ- und Produzenten-Leben zu widmen. Obwohl ich meinen früheren Job echt gemocht habe… selber Musik zu machen und DJ zu sein ist meine wahre Leidenschaft!

Hast du auch schon mal in Deutschland aufgelegt?
Yves: Ja, schon einige Male. Erst kürzlich war ich im Naava Club in Melle (Niedersachsen). Ich würde gern viel öfter hier auflegen, weil das deutsche Publikum weiß, wie man feiert. Noch dazu ist es das Nachbarland von meiner Heimat Belgien! Meine Familie und meine Freunde können mir dank der räumlichen Nähe auch mal in Deutschland beim Auflegen zusehen und ich treffe auch meine deutschen Freunde.

An was denkst du, wenn du das Wort „München“ hörst?
Yves: Es ist einer der größten deutschen Städte mit einer vielseitigen kulturellen Geschichte. Natürlich denkt man auch zwangsläufig an den FC Bayern München samt der beeindruckenden Allianz Arena. Und falls ich nicht falsch liege werden im Landkreis München auch sehr spezielle Biersorten gebraut.

Es ist ja die Premiere vom Raveland Open Air Festival! Bist du aufgeregt?
Yves: Ja und wie! Ich habe auf Twitter, Soundcloud und Facebook bereits mit meinen Fans geschrieben und sie freuen sich schon riesig auf die Show. Ich kann es selbst kaum erwarten mit Ihnen und natürlich allen anderen Gästen des Raveland Open Air Festivals zu feiern!

Raveland Open Air Festival
Samstag, 13. Juni, ab 11 Uhr
Optimolwerke, Friedenstrasse 10

Auch interessant

Kommentare