5 Jahre Isar//Rauschen Gratis-Festival

Isar//Rauschen Artwork

18 Stunden elektronische Tanzmusik, über 30 DJs und das bei freiem Eintritt – das ist das Isar//Rauschen Gratis-Festival am Samstag...

Bereits im März hat das Isar//Rauschen Festival hunderte Partygäste auf die Praterinsel gelockt. Zum Fünfjährigen wird bei Sonnenschein und elektronischer Musik im Kesselhaus, dem Garten und der Freifläche gefeiert.

Bereits um 11 Uhr geht`s Open-Air mit Electro, Techno und Tech-House los und erst 18 Stunden später ertönt der letzte Bass aus den Boxen. Bis 5 Uhr morgens wird Indoor gefeiert werden.

Unter anderem sind die Münchner DJs Mark Dekoda, Mark Wehlke, SPRRVR, Mein Anwalt, George Bleicher, Nino Langguth, Crankee, Fil Fizz und Small&Tall dabei.

Auch die Frauenfront mit Djane Helena Troy oder Semangat ist vertreten. Daneben legen noch die Geschwister Reinhold, Curtis Newton, Caruno, Rainer Wahnsinn, Ivan Letica, BlackWhite Elektronika, Kool&Kabul, Badetasche, Julian Clyne, Oli Dian, Der Brady, Dead Man Dancing, Ruobin, Marius von Pawel und EinPeil auf.

Bis 16 Uhr ist der Eintritt frei! Bis 20 Uhr kostet er 5 Euro, danach 10 Euro.

Isar//Rauschen Gratis-Festival
Samstag, 18.07., ab 11 Uhr
Kesselhaus, Lilienthalallee 29

Auch interessant

Kommentare