Mint Club: Brandsicherer Neubeginn

+
Mint Club München

Der Mint Club lädt bereits zum zweiten Mal zum großen Opening. Warum der Club am Jahreswechsel schließen musste und nun den Neustart wagt, verraten wir euch hier.

Viele Gastronomen mussten es schon am eigenen Leib erfahren, dass die strengen Brandschutzbestimmungen unerwartet dazwischenfunken und ihnen einen Strich durch die Rechnung machen. 

So erging es auch Nina und Hernan Rey vom Mint Club an der Leopoldstraße, die im Dezember bereits das große Opening ihrer Disko feierten, dann aber direkt nach Silvester von Amts wegen gewissermaßen unter Feuer standen.

Also bauten sie noch mal eine zusätzliche Wand und weitere Sprinkleranlagen ein, so dass die Behörden nun ihr Okay gaben. 

Nina Rey erklärte dazu lachend: „Es gibt sicher kaum ein Lokal, das so viele Sprinkleranlagen installiert hat wie wir.“ 

Damit sich der neuerliche Umbau auch lohnt, hängten die Betreiber im Zuge dessen noch weitere Kronleuchter und Bilder auf und stellten einen riesigen Buddha in die VIP-Lounge.

Am Samstag feiern sie nun den Neustart mit Show-Acts und Latin- und Housemusik von Hernan Rey und Ibi Sanchez

Ab dann ist immer freitags und samstags ab 22 Uhr geöffnet, das Mint Café im Erdgeschoss mit seiner großen Terrasse folgt im April.

Mint Club (Leopoldstraße 25)
Sa., den 12.03., ab 22 Uhr

Auch interessant

Kommentare