Münchner Philharmoniker meets Videokunst

BIG CITY LIGHTS: Diesen Samstag im Postpalast.

Die Veranstalter Holleschek + Schlick laden diesen Samstag in den Münchner Postpalast zu einem visuellen und musikalischen Gesamtkunstwerk...

Man nehme Klassik, Videokunst und Housemusik, vermische die drei Zutaten, und heraus kommt „Big City Lights“. Am Samstag können sich die Münchner dieses Gesamtkunstwerk im Postpalast an der Hackerbrücke ansehen und anhören. Dazu wird eine Rundum-Projektion aufgebaut, die einerseits Ausstellungsraum für die Arbeiten von vier Videojockeys ist, zum anderen der passende 20-Meter-Zylinder für ein Fest mit Live-Musik und DJs.

Die Münchner Philharmoniker werden u.a. „The Light“ von Philip Glass aufführen, der mit seinen ausgeklügelten Minimal-Music-Kompositionen auch als Wegbereiter der elektronischen Musik gilt. Diese folgt anschließend auf dem Fuße, dargeboten von Jo Kraus, Biedermann und die Brandstifter und DaBassZehner.

Postpalast (Wredestr. 10)
Sa, 24.1., 20 Uhr, Party ab 22 Uhr
www.zuendeln.de

Auch interessant

Kommentare