Munich Calling: Das Event für den Advent

+
Munich Calling im Neuraum

München - Seit drei Jahren gehört die Party in den Advents-Kalender: Munich Calling, die Fete im Neuraum mit den angesagtesten DJs der Stadt.

Die Party geht also weiter: eine Nacht, vier Areas, 11 DJs – für jeden Geschmack was dabei. Von House über Techno, R’n’B, Black und Charts bis zum veritablen deutschen Schlager. Soweit die gute Nachricht. Die schlechte: Münchens Partygänger müssen sich noch etwas gedulden bis zur Fete, das die XXL Location unter dem zentralen Omnibusbahnhof in ihren Grundfesten erbeben lassen wird. Erst am kommenden Samstag, 8. Dezember, ruft München wieder Munich Calling.

Aber weil große Ereignisse ihre Schatten voraus werfen, hat Neuraum-Chef Richard „Ritchie“ Distler uns schon mal einen Auszug aus dem Line-up verraten. Allen voran als Headliner Techno-Legende Da Hool mit Lima als Live-Act, dazu Niels van Gogh, Jens Witzig, Fin, und und und.

Distler hatte im Sommer 2009 auch die Idee zu Munich Calling. „Wir wollten damit die lokalen Künstler unterstützen. Heuer haben wir aber erstmals mit überregionalen Top-Acts angereichert. Wir wollen nach drei Jahren unseren Gästen etwas Abwechslung bieten.“ Trotz Szene-Stars bleibt der Eintritt stabil bei 7 Euro. Es geht aber noch günstiger: Am Montag startet www.partygaenger.de die Verlosung von exklusiven VIP-Packages, mehr dazu dort.

Munich Calling
Neuraum, Arnulfstraße 17
Samstag, 8.12.2012 ab 22.30 Uhr.

Auch interessant

Kommentare