Promis und Champagner

Video: Pool-Nixen zur Terrassen-Eröffnung im P1

München - Champagner und sexy Pool-Girls: Das P1 ließ sich zur feierlichen Terrassen-Eröffnung nicht lumpen. Auch an Promis mangelte es nicht.

Und dann hatte Petrus doch ein Einsehen … Nachdem die P1-Terrassen-Eröffnung in den vergangenen Jahren regelmäßig mit Starkregen zusammenfiel, nahmen die Partygänger das 600 Quadratmeter große Freigelände diesmal bei sommerlichem Flair in Beschlag. Was auch Sänger Charly Bravo entgegenkam, der den Whirlpool hinter dem Eingang beschickte. Blubber-Vergnügen in der Wanne – und natürlich auch Blubber-Vergnügen im Glas: Champagner gehört einfach dazu!

Diese Strandnixen zeigen Bikinis des Münchner Labels Uhlalá Beachwear

Es war ein Auftrieb wie sonst nur zur Wiesn-Zeit: ein bissl Münchner Gesellschaft inklusive Prominenz, ein bissl Dschungel und Hollywood-Flair. Unter anderen mit Allegra Curtis, die vor ihrem Fächer-Auftritt im Einser bereits die Gästeliste der Acht-Jahresfeier des Cube-Restaurants schmückte. Während auf der neu möblierten Terrasse eher Schaulaufen angesagt war, gab’s im Studio Schwarz, dem Club-Ableger des P1, kräftig was auf die Ohren. Höhepunkt war dort der Auftritt des HipHop-Duos Madcon.

„Ich bin rundum happy“, sagte weit nach Mitternacht P1-Geschäftsführer Radoslav Pavlov zufrieden mit Blick auf die proppenvolle Terrasse und die reichlich verteilten Champagner-Kübel.

Das P1-Terrassen-Opening nicht entgehen ließen sich unter anderen Auktionshaus-Chefs Holger und Barbara Hampel, Abi Ofarim und Ulrike Hübener, die Szene-Figaros Robert und Ralf Bash sowie Ex-Monrose-Sängerin Bahar Kizil.

Thomas Oßwald

Mehr Nightlife: partygaenger.de

Rubriklistenbild: © Jantz

Auch interessant

Meistgelesen

Herold und Depner: Mit Krawall und Remmidemmi ins neue Jahr
Herold und Depner: Mit Krawall und Remmidemmi ins neue Jahr
Crazy Girls Club am 28.01.2011
Crazy Girls Club am 28.01.2011

Kommentare