Vorsicht! Henkel ruft Putzmittel zurück - Gesundheitsgefahr

Vorsicht! Henkel ruft Putzmittel zurück - Gesundheitsgefahr

Plötzliches Aus für Morizz nach 20 Jahren

Aushang am Restaurant Morizz

München - Es ist das Ende einer Münchner Institution: das Restaurant Morizz in der Klenzestraße ist seit Anfang des Monats dicht.

Statt Speisekarte hängt eine Nachricht an „Die lieben Gäste“ im Kasten rechts neben der Türe: „Man muss aufhören, wenn es am schönsten ist“, steht dortgeschrieben.„Wir bedanken uns bei Euch für 20 Jahre Treue.“

Dominik Linneweber und Claudia Limbrunner mussten das Schwulen-Lokal in der Klenzestraße schließen

Dass es zuletzt am Schönsten dort war,können allerdings nur wenige Stammgäste bestätigen, tatsächlich verliefen sich zuletzt nur noch wenige Besucher in das Lokal, das Mit-Besitzer Dominik Linneweber (31) gerne als „Herren- Club“ bezeichnete. Nicht im britisch-distinguiertenSinne, sondern weil dort überwiegend Männer verkehrten. „Das Morizz ist eine Institution in der Schwulen-Szene, wie es bei Heteros vielleicht das Schumann’s ist“, sagte Linneweber noch im Oktober vergangenen Jahres.

Zur Stammkundschaft zählte früher Alfred Biolek, Patrick Lindner oder Hape Kerkeling. „Und Guido Westerwelle kommt auch immer vorbei, wenn er in München ist“, berichtete Linneweber damals. Das letzte Mal soll der Außenminister im Sommer am Morizz geklingelt haben. „Das ist immer ein großer Hallo, wenn er da ist,er gehört irgendwie dazu, der sitzt nie allein an der Bar und Fotos lässt er auch mit sich machen.“ „Private Gründe“ für das Aus stehen nun auf dem Zettel vor dem Lokal.

Weitere News, Bilder und Termine aus dem Nachtleben findest Du auf www.partygaenger.de

Weder die Geschäftsführerin Claudia Limbrunner (36) noch Dominik Linneweber, der bereits am 10. Januar als Geschäftsführer der Morizz Gaststätten GmbH ausschied, waren für eine Stellungnahme erreichbar. Ob und wie es nun weitergeht mit dem Morizz ist unklar, aber es sieht nicht gut aus: ganz unten auf dem Aushang ist eine Mobil-Nummer notiert, an die man sich per SMS wenden kann, wenn man am Mobiliar des gewesenen Restaurants interessiert ist.

Auch interessant

Kommentare