Skistars Mancuso und Chmelar bei Völkl Racenight

+
Moderator und Ex-Skiprofi Frank Wörndl mit US-Skistar Julia Mancuso.

Garmisch-Partenkirchen - Ski-Hersteller Völkl hat am Donnerstag bei der Racenight seine Athleten vor rund 200 Gästen im "Best Western"-Hotel präsentiert. Unter den Sportstars: Julia Mancuso (USA) und Fanny Chmelar (Partenkirchen). Alle Bilder:

Mancuso und Chmelar bei Völkl Racenight

Mancuso und Chmelar bei Völkl Racenight

Ski-Hersteller Völkl hat am Donnerstag bei der Racenight in Garmisch-Partenkirchen seine Athleten vor rund 200 geladenen Gästen im "Best Western"-Hotel in Garmisch-Partenkirchen präsentiert. Unter den Sportstars: Julia Mancuso (USA, links) und Fanny Chmelar (Partenkirchen). Hier sehen Sie die Bilder der Gala. © Preller
Von links: Fanny Chmelar, Gina Stechert, Monica Hübner und Moderator Sigi Heinrich. © Preller
Von links: Moderator und Ex-Skistar Frank Wörndl, Anna Wörner, Heidi Zacher und Sigi Heinrich. © Preller
Jens Byggmark (Schweden) © Preller
Davide Simoncelli (links) mit Sigi Heinrich. © Preller
Moderator Sigi Heinrich mit Nicole Hosp (Österreich). © Preller
Moderator Sigi Heinrich mit Nicole Hosp (Österreich). © Preller
Moderator Sigi Heinrich mit Nicole Hosp (Österreich). © Preller
Moderator Sigi Heinrich mit Nicole Hosp (Österreich). © Preller
Moderator Sigi Heinrich (rechts) mit Garmisch-Partenkirchens Bürgermeister Thomas Schmid. © Preller
Moderator Sigi Heinrich (rechts) mit Garmisch-Partenkirchens Bürgermeister Thomas Schmid. © Preller
Moderator Sigi Heinrich (rechts) mit Garmisch-Partenkirchens Bürgermeister Thomas Schmid. © Preller
Völkl-Chef Christoph Bronder. © Preller
Völkl-Chef Christoph Bronder. © Preller
Völkl-Chef Christoph Bronder. © Preller
Völkl-Chef Christoph Bronder. © Preller
US-Skistar Julia Mancuso. © Preller
Björn Sieber (Österreich) mit Moderator Sigi Heinrich © Preller
Monica Hübner (links) und Fanny Chmelar © Preller
Frank Wörndl und Sigi Heinrich © Preller
Von links Frank Wörndl, Anna Wörner, Heidi Zacher und Sigi Heinrich. © Preller
Von links Frank Wörndl, Fanny Chmelar, Gina Stechert, Monica Hübner und Sigi Heinrich. © Preller
Frank Wörndl mit Fanny Chmelar (Mitte) und Gina Stechert © Preller
Fanny Chmelar © Preller
Mancuso und Chmelar bei Völkl Racenight © Preller
Frank Wörndl (links) mit Davide Simoncelli (Italien) © Preller
Jens Byggmark (links) mit Sigi Heinrich © Preller
Frank Wörndl (links) mit Jens Byggmark © Preller
Frank Wörndl mit Julia Mancuso. © Preller
US-Skistar Julia Mancuso. © Preller
Mancuso und Chmelar bei Völkl Racenight © Preller
US-Skistar Julia Mancuso. © Preller
US-Skistar Julia Mancuso. © Preller
Julia Mancuso mit Sigi Heinrich © Preller
US-Skistar Julia Mancuso. © Preller
Julia Mancuso mit Sigi Heinrich © Preller
Julia Mancuso mit Sigi Heinrich © Preller
Julia Mancuso mit Sigi Heinrich © Preller
US-Skistar Julia Mancuso. © Preller
US-Skistar Julia Mancuso. © Preller
US-Skistar Julia Mancuso. © Preller
US-Skistar Julia Mancuso. © Preller
US-Skistar Julia Mancuso. © Preller
Frank Wörndl und Julia Mancuso © Preller
Frank Wörndl und Julia Mancuso © Preller
Fanny Chmelar (Deutschland) © Preller
Fanny Chmelar (links) und Gina Stechert © Preller
Frank Wörndl mit Fanny Chmelar (Mitte) und Gina Stechert © Preller
Fanny Chmelar © Preller
Völkl-Boss Christoph Bronder (links) und Björn Sieber (Österreich) © Preller
Monica Hübner © Preller
Gäste der Völkl-Racenight © Preller
Gäste der Völkl-Racenight © Preller
Gäste der Völkl-Racenight © Preller
Gäste der Völkl-Racenight © Preller
Gäste der Völkl-Racenight © Preller
Gäste der Völkl-Racenight © Preller
Gäste der Völkl-Racenight © Preller
Gäste der Völkl-Racenight posieren mit Julia Mancuso © Preller
Gäste der Völkl-Racenight posieren mit Julia Mancuso © Preller
Gäste der Völkl-Racenight posieren mit Julia Mancuso © Preller
Gäste der Völkl-Racenight © Preller

Julia Mancusos heiße Völkl-Werbung

Julia Mancuso: So heiß war Skifahren noch nie!

Auf den heißen Bikini-Aufnahmen für die Zealöt-Kampagne des deutschen Ski-Herstellers Völkl zeigt US-Skistar Julia Mancuso sich von ihrer Schokoladenseite. © Völkl
Auf den heißen Bikini-Aufnahmen für die Zealöt-Kampagne des deutschen Ski-Herstellers Völkl zeigt US-Skistar Julia Mancuso sich von ihrer Schokoladenseite. © Völkl
Auf den heißen Bikini-Aufnahmen für die Zealöt-Kampagne des deutschen Ski-Herstellers Völkl zeigt US-Skistar Julia Mancuso sich von ihrer Schokoladenseite. © Völkl
Auf den heißen Aufnahmen für die Zealöt-Kampagne des deutschen Ski-Herstellers Völkl zeigt US-Skistar Julia Mancuso sich von ihrer Schokoladenseite. © Völkl
Auf den heißen Aufnahmen für die Zealöt-Kampagne des deutschen Ski-Herstellers Völkl zeigt US-Skistar Julia Mancuso sich von ihrer Schokoladenseite. © Völkl
Auf den heißen Aufnahmen für die Zealöt-Kampagne des deutschen Ski-Herstellers Völkl zeigt US-Skistar Julia Mancuso sich von ihrer Schokoladenseite. © Völkl
Richtig freuen konnte Julia Mancuso sich über ihre Silbermedaille zum WM-Auftakt in Garmisch-Partenkirchen. Im Super-G wurde sie Vizeweltmeisterin. Sie hat ausgelassen gefeiert und den berühmten Mancuso-Freudentanz gezeigt. © Getty
Richtig freuen konnte Julia Mancuso sich über ihre Silbermedaille zum WM-Auftakt in Garmisch-Partenkirchen. Im Super-G wurde sie Vizeweltmeisterin. Sie hat ausgelassen gefeiert und den berühmten Mancuso-Freudentanz gezeigt. © Getty
Richtig freuen konnte Julia Mancuso sich über ihre Silbermedaille zum WM-Auftakt in Garmisch-Partenkirchen. Im Super-G wurde sie Vizeweltmeisterin. Sie hat ausgelassen gefeiert und den berühmten Mancuso-Freudentanz gezeigt. © Getty
Richtig freuen konnte Julia Mancuso sich über ihre Silbermedaille zum WM-Auftakt in Garmisch-Partenkirchen. Im Super-G wurde sie Vizeweltmeisterin. Sie hat ausgelassen gefeiert und den berühmten Mancuso-Freudentanz gezeigt. © Getty
Richtig freuen konnte Julia Mancuso sich über ihre Silbermedaille zum WM-Auftakt in Garmisch-Partenkirchen. Im Super-G wurde sie Vizeweltmeisterin. Sie hat ausgelassen gefeiert und den berühmten Mancuso-Freudentanz gezeigt. © Getty
Richtig freuen konnte Julia Mancuso sich über ihre Silbermedaille zum WM-Auftakt in Garmisch-Partenkirchen. Im Super-G wurde sie Vizeweltmeisterin. Sie hat ausgelassen gefeiert und den berühmten Mancuso-Freudentanz gezeigt. © Getty
Richtig freuen konnte Julia Mancuso sich über ihre Silbermedaille zum WM-Auftakt in Garmisch-Partenkirchen. Im Super-G wurde sie Vizeweltmeisterin. Sie hat ausgelassen gefeiert und den berühmten Mancuso-Freudentanz gezeigt. © Getty
Richtig freuen konnte Julia Mancuso sich über ihre Silbermedaille zum WM-Auftakt in Garmisch-Partenkirchen. Im Super-G wurde sie Vizeweltmeisterin. Sie hat ausgelassen gefeiert und den berühmten Mancuso-Freudentanz gezeigt. © Getty
Richtig freuen konnte Julia Mancuso sich über ihre Silbermedaille zum WM-Auftakt in Garmisch-Partenkirchen. Im Super-G wurde sie Vizeweltmeisterin. Sie hat ausgelassen gefeiert und den berühmten Mancuso-Freudentanz gezeigt. © Getty
Richtig freuen konnte Julia Mancuso sich über ihre Silbermedaille zum WM-Auftakt in Garmisch-Partenkirchen. Im Super-G wurde sie Vizeweltmeisterin. Sie hat ausgelassen gefeiert und den berühmten Mancuso-Freudentanz gezeigt. © v
Bei der Super-Kombination bei der Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen hat es für Julia Mancuso nur für den 7. Plagtz gereicht. Zeitweise lag sie auf dem 2. Rang - die Silbermedaille war in Aussicht. © Getty
Bei der Super-Kombination bei der Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen hat es für Julia Mancuso nur für den 7. Plagtz gereicht. Zeitweise lag sie auf dem 2. Rang - die Silbermedaille war in Aussicht. © AP
Bei der Super-Kombination bei der Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen hat es für Julia Mancuso nur für den 7. Plagtz gereicht. Zeitweise lag sie auf dem 2. Rang - die Silbermedaille war in Aussicht. © Getty
Bei der Super-Kombination bei der Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen hat es für Julia Mancuso nur für den 7. Plagtz gereicht. Zeitweise lag sie auf dem 2. Rang - die Silbermedaille war in Aussicht. © Getty
Bei der Super-Kombination bei der Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen hat es für Julia Mancuso nur für den 7. Plagtz gereicht. Zeitweise lag sie auf dem 2. Rang - die Silbermedaille war in Aussicht. © Getty
Bei der Super-Kombination bei der Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen hat es für Julia Mancuso nur für den 7. Plagtz gereicht. Zeitweise lag sie auf dem 2. Rang - die Silbermedaille war in Aussicht. © Getty
Bei der Super-Kombination bei der Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen hat es für Julia Mancuso nur für den 7. Plagtz gereicht. Zeitweise lag sie auf dem 2. Rang - die Silbermedaille war in Aussicht. © AP
Bei der Super-Kombination bei der Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen hat es für Julia Mancuso nur für den 7. Plagtz gereicht. Zeitweise lag sie auf dem 2. Rang - die Silbermedaille war in Aussicht. © AP
Bei der Super-Kombination bei der Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen hat es für Julia Mancuso nur für den 7. Plagtz gereicht. Zeitweise lag sie auf dem 2. Rang - die Silbermedaille war in Aussicht. © dapd
Bei der Super-Kombination bei der Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen hat es für Julia Mancuso nur für den 7. Plagtz gereicht. Zeitweise lag sie auf dem 2. Rang - die Silbermedaille war in Aussicht. © AP
Bei der Super-Kombination bei der Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen hat es für Julia Mancuso nur für den 7. Plagtz gereicht. Zeitweise lag sie auf dem 2. Rang - die Silbermedaille war in Aussicht. © dapd
Bei der Super-Kombination bei der Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen hat es für Julia Mancuso nur für den 7. Plagtz gereicht. Zeitweise lag sie auf dem 2. Rang - die Silbermedaille war in Aussicht. © dapd

fro

Auch interessant

Kommentare