Wir suchen Münchens beste Morgen-Show

München - Jetzt gibt’s was auf die Ohren! Die tz sucht Münchens beliebteste Morgen-Show im Radio. Wer ist für Sie der tz-Morgen-Champion? Alle Infos zur Aktion, wie man abstimmt und was es zu gewinnen gibt:

Die Abstimmung ist beendet. Derzeit werden die Stimmen ausgezählt!

Beim Duschen, beim Frühstück, im Auto - wenn die Stimmen von Münchens Muntermachern aus den Lautsprechern tönen, ist die Bettruhe vorbei! Ab 30. Januar haben Münchens Radiosender nur noch eine Mission: Sie alle wollen tz-Morgen-Champion werden und den fetten Pokal gewinnen! 

Ins Rennen gehen: die Radio Arabella Muntermacher, die Frühaufdreher von Bayern 3, Radio Charivari mit der Heroldshow, die Toastshow von Radio Energy, die Mike-Thiel-Show von Gong 96,3, Antenne Bayern mit Guten Morgen Bayern, David und die Morgencrew von Top FM und Bayern 1 am Morgen.

Titelverteidiger Mike Thiel von Gong 96,3 heimste bereits 2007 den Pokal für Münchens beliebteste Morgen-Show ein - wer wird’s dieses Jahr? In den nächten Tagen schauen wir bei acht Münchner Morgen-Shows hinter die Kulissen und zeigen Ihnen, was hinter den Stimmen steckt: Von der peinlichsten Panne auf Sendung bis zum persönlichen Muntermacher lernen Sie ihre Lieblings-Moderatoren kennen.

Radio Morgen-Shows: Das sind die Gesichter hinter den Mikros

Radio Morgen-Shows: Das sind die Gesichter hinter den Mikros

Im Kampf der Giganten kann nur ein Radiosender den Wanderpokal mit nach Hause nehmen - doch wer das wird, entscheiden Sie!

Das Endergebnis der Abstimmung wird in der Montagsausgabe der Zeitung tz veröffentlicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion