Wir suchen Münchens beste Morgen-Show

München - Jetzt gibt’s was auf die Ohren! Die tz sucht Münchens beliebteste Morgen-Show im Radio. Wer ist für Sie der tz-Morgen-Champion? Alle Infos zur Aktion, wie man abstimmt und was es zu gewinnen gibt:

Die Abstimmung ist beendet. Derzeit werden die Stimmen ausgezählt!

Beim Duschen, beim Frühstück, im Auto - wenn die Stimmen von Münchens Muntermachern aus den Lautsprechern tönen, ist die Bettruhe vorbei! Ab 30. Januar haben Münchens Radiosender nur noch eine Mission: Sie alle wollen tz-Morgen-Champion werden und den fetten Pokal gewinnen! 

Ins Rennen gehen: die Radio Arabella Muntermacher, die Frühaufdreher von Bayern 3, Radio Charivari mit der Heroldshow, die Toastshow von Radio Energy, die Mike-Thiel-Show von Gong 96,3, Antenne Bayern mit Guten Morgen Bayern, David und die Morgencrew von Top FM und Bayern 1 am Morgen.

Titelverteidiger Mike Thiel von Gong 96,3 heimste bereits 2007 den Pokal für Münchens beliebteste Morgen-Show ein - wer wird’s dieses Jahr? In den nächten Tagen schauen wir bei acht Münchner Morgen-Shows hinter die Kulissen und zeigen Ihnen, was hinter den Stimmen steckt: Von der peinlichsten Panne auf Sendung bis zum persönlichen Muntermacher lernen Sie ihre Lieblings-Moderatoren kennen.

Radio Morgen-Shows: Das sind die Gesichter hinter den Mikros

Guten Morgen Bayern: Auf Antenne Bayern startet der Radiohörer mit Wolfgang Leikermoser und seinem Team in den Tag. "Leiki" ist schon seit 1988 beim Sender. Das Urgestein fährt in seiner Morgen-Show von fünf bis neun Uhr mit Witz und Comedy auf. Seit einem Jahr an seiner Seite: Wetter-Fee Indra Gerdes. © 
Die Muntermacher: Uli Florl und Christian Huber sorgen bei Radio Arabella Morgens von fünf bis neun Uhr für gute Laune. Auf der Frequenz 105.2 bekommen die Zuhörer nicht nur Musik zu hören, sondern auch die Prognose vom "Wetterhuber". Bei Arabella setzt man(n) bei der Morgen-Show voll und ganz auf Männer-Power. © 
Bayern 1 am Morgen: Ab 5.05 Uhr begleiten Tilmann Schöberl (links) oder Uwe Erdelt ihre Zuhörer in den Tag. Sie sind die einzigen Morgenmoderatoren, die alleine am Mikro stehen. Bis neun Uhr gibt’s Aktuelles zum Start in den Tag – zum Beispiel in den Regionalnachrichten aus allen Landesteilen, hintersinnige Comedy mit „Heinzi & Kurti“ (Christian Springer und Helmut Schleich) und viel Musik – hauptsächlich aus den 70er und 80er Jahren. © 
Die Toast Show: Pünktlich mit dem ersten Frühstücksbrot klinken sich Dani Heiss und Malte Seidel ins Programm. Sie sind die neuen Stimmen der NRJ-Morning-"Toast-Show", die zwischen fünf und zehn Uhr auf der Frequenz 93.3 läuft. © 
Die Herold Show: Bei Charivari starten Jan Herold und Jenna Deppner seit 2012 neu durch - denn zuvor waren Münchens bekannte Stimmen bei Radio Energy zu hören. Bei ihrer neuen Show auf 95.5 überzeugt das Paar durch Spontaneität und Regionalität. Los geht es um 5 Uhr, um 9 endet "Die Herold Show". © 
David und die Morgencrew: Auf Radio Top FM wird der Zuhörer mit David und seiner weiblichen Crew wach. Auf 106.4 können die Radiohörer mit der Top FM Rockbotschaft einen anderen Menschen überraschen. © 
 Die Frühaufdreher: Die BR3-Moderatoren Axel Robert Müller (links), Claudia Conrath und Bernhard "Fleischi" Fleischmann bringen zwischen 5.05 und neun Uhr sogar Morgenmuffel zum Schmunzeln. Beim "Frühaufdreher-Showshredder"können Anrufer ihrem Ärger Luft machen. © 
Mike-Thiel-Show: Wer früh aufstehen muss, kann sich bei Radio Gong 96.3 auf Mike Thiel verlassen. Von 4.53 Uhr bis 8.53 ist die Sendung zu hören. Jeden Dienstag gibt es um Punkt 7.05 Uhr denDVD-Tipp der Woche vom Morning-Man. © 

Im Kampf der Giganten kann nur ein Radiosender den Wanderpokal mit nach Hause nehmen - doch wer das wird, entscheiden Sie!

Das Endergebnis der Abstimmung wird in der Montagsausgabe der Zeitung tz veröffentlicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wirbel um Xavier-Naidoo-Konzert in München: Kritiker protestieren vor Olympiahalle
Wirbel um Xavier-Naidoo-Konzert in München: Kritiker protestieren vor Olympiahalle
Frau will sich an Ex rächen: Seine DNA an angeblichem Tatort verteilt
Frau will sich an Ex rächen: Seine DNA an angeblichem Tatort verteilt
Folgenreicher Crash am ersten Advent: BMW-Fahrer (18) gerät auf Gegenfahrbahn - dann kommt ein Porsche
Folgenreicher Crash am ersten Advent: BMW-Fahrer (18) gerät auf Gegenfahrbahn - dann kommt ein Porsche

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion