Ist sie bei ihrem Freund in München?

14-jährige Mina aus Gilching ist verschwunden

Gilching - Ein 14-jähriges Mädchen aus Gilching wird vermisst. Sie ist Montag vor einer Woche verschwunden. Ihr Vater vermutet, dass sie bei ihrem Freund in München untergetaucht ist.

Der Vater einer 14-jährigen Türkin aus Gilching hat am Montag, 18. Februar, bei der Polizei in Germering seine Tochter als vermisst gemeldet. Der Vater gab bei der Vermisstenanzeige an, dass seine Tochter in der Nacht aus der elterlichen Wohnung in Gilching davongelaufen sei.

Er vermutet, dass sie zu einem 23-jährigen Iraker nach München gegangen ist, der offenbar der feste Freund seiner Tochter ist. Eine entsprechende Wohnungsnachschau bei dem besagten Iraker durch Münchner Beamten verlief jedoch in der vergangenen Woche mehrfach negativ und führte nicht zum Auffinden der Vermissten.

Bei dem Mädchen handelt es sich um Mina K.. Sie ist zirka 1,60 Meter groß, wiegt rund 45 Kilogramm, ist mit einer blauen Jeans bekleidet, trägt eine schwarze Jacke und ein Kopftuch.

Wer das Mädchen gesehen hat beziehungsweise ihren derzeitigen Aufenthaltsort kennt, wird gebeten sich mit der Polizei in Germering unter (089) 894 157110 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video

Kommentare