15-Jährige radelt vor Auto - schwer verletzt

Erding - Offenbar ohne auf den Verkehr zu achten, hat eine 15-Jährige mit ihrem Fahrrad am Freitagabend ein viele befahrene Straße überquert. fatalen Folgen: Sie fuhr direkt vor ein Auto und wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt.

Die Bilder

15-Jährige radelt vor Auto - schwer verletzt

Der tragische Unfall ereignete sich kurz vor 20 Uhr, als viele Rettungskräfte noch bei dem Crash nahe Wartenberg mit einem verunglückten Geländewagen beschäftigt waren. Laut Polizei radelte das Mädchen auf der Trindlstraße in Siglfing. Die Kreuzung mit der Sigwolfstraße in Richtung Eitting missachtete sie völlig. Ein Zeuge sagte aus, sie sei einfach weitergefahren.

In diesem Moment fuhr ein Erdiger (26) mit seinem Ford Fiesta in Richtung Norden. Die Radlerin prallte auf Motorhaube und Windschutzscheibe. Diese ging zu Bruch. Der Autofahrer hatte vermutlich keine Chance, das Unheil abzuwenden. Bewusstlos blieb die 15-Jährige auf dem Asphalt liegen, das Rad wurde auf den Gehweg geschleudert. Ein Team des BRK Erding mit Notarzt fuhr das Opfer ins Kreiskrankenhaus Erding. Der 26-Jährige und seine Beifahrerin erlitten Schocks.

ham

Rubriklistenbild: © Hans Moritz

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Geretsrieder heiratet im TV eine Frau, der er vorher nie begegnet ist
Geretsrieder heiratet im TV eine Frau, der er vorher nie begegnet ist

Kommentare