Aus dem Polizeibericht

Crash beim Überholen

Bei einem unerlaubten Überholmanöver hat ein 20-Jähriger aus Taufkirchen in Garching einen Unfall verursacht.

Garching/Taufkirchen - Ein VW-Fahrer (20) aus Taufkirchen hat bei einem Überholversuch in Garching einen Unfall verursacht. Wie die Polizei erst jetzt bekanntgab, war der 20-Jährige am vergangenen Freitag auf der Zeppelinstraße in Garching unterwegs. Vor ihm fuhr ein Karlsfelder (19) in seinem Mercedes. Als dieser abbremste, um nach links abzubiegen, scherte der VW-Fahrer aus und wollte links überholen. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der Schaden an den Pkw beträgt 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

soh

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke
Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
VW-Fahrer übersieht Biker: Ungebremste Kollision endet tödlich
VW-Fahrer übersieht Biker: Ungebremste Kollision endet tödlich
17 Jahre Zank nehmen schmerzhaftes Ende: Mann geht auf Nachbarin los - „Kopf wie Fußball behandelt“
17 Jahre Zank nehmen schmerzhaftes Ende: Mann geht auf Nachbarin los - „Kopf wie Fußball behandelt“

Kommentare