21-Jähriger aus Puchheim schwer verletzt

Emmering/Eichenau - Ein 21-jähriger Puchheimer ist am Freitag in der Früh bei einem Unfall zwischen Emmering und Eichenau schwer verletzt worden.

Er war mit seinem Wagen ohne ersichtlichen Grund auf die linke Fahrbahn gekommen und rammte das Auto einer Eichenauerin (48) frontal. Der Puchheimer wurde eingeklemmt und musste von der Emmeringer Wehr aus dem Wrack befreit werden. Er erlitt schwere Kopfverletzungen. Die leicht verletzte Eichenauerin wurde vorsorglich ebenfalls in die Kreisklinik gebracht.

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video

Kommentare