25-Jährige am Bank-Automaten ausgeraubt

München - Eine 25-jährige Münchnerin ist am Sonntagabend auf dem Heimweg vom Christkindlmarkt an einem EC-Karten-Automaten in Aubing ausgeraubt worden. Zunächst wollte sie das Geld nicht hergeben.

Auf dem Heimweg vom Christkindlmarkt wollte eine 25-jährige Münchnerin am Sonntagabend noch an einem Automaten in Aubing (Ubostraße/Spieltränkergasse) Geld abheben. Plötzlich wurde sie von einem Mann angesprochen, der sie zum Mitgehen aufforderte. Als sich die Frau weigerte, hielt sie der Mann fest und entriss ihr die Geldbörse. Er floh in Richtung S-Bahn-Station Aubing.

Die Täterbeschreibung: Der Mann ist rund 35 Jahre alt, 1,70 Meter groß und schlank. Er war bleich und hatte einen Drei-Tage-Bart. Zur Tatzeit trug er blaue Jeans, eine helle Jacke und Turnschuhe mit schwarzen Sohlen. Hinweise an die Polizei unter Telefon 2910 - 0.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Schüler spielen Direktor einen coolen Streich
Schüler spielen Direktor einen coolen Streich
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare