Was wollen die Diebe damit?

3000 Plakate für Ü-30-Partys gestohlen

+
So wirbt die Eventagentur auf ihrer Homepage für die Party in Starnberg

Haar/Starnberg - War es ein Gast, dem es nicht gefallen hat? Oder wollte jemand seine Wohnung damit tapezieren? 3000 Ü-30-Party-Plakate sind gestohlen worden.

Die Ü-30-Partys in Starnberg und Haar kommen offensichtlich nicht bei allen gut an. Rund 3000 Spanplatten mit Plakaten sind in den umliegenden Orten im vergangenen Jahr verschwunden.

Schaden: 60 000 Euro! Ein Stapel wurde an der Lindauer Autobahn weggeworfen. Die Polizei sucht Zeugen, Tel.: 089 / 291 00.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Vier junge Tölzer brechen zu Weltumseglung auf - vorher verlassen alle ihre Freundinnen
Vier junge Tölzer brechen zu Weltumseglung auf - vorher verlassen alle ihre Freundinnen
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten

Kommentare