Aktion Knochenmarkspende Bayern

Vielen Dank! 432 Freiwillige wollen Andreas Leben retten

+
Andrea Tietz leidet an Leukämie. Ihr Ehemann Lutz kämpft gegen Darmkrebs.

Gauting - 432 potenzielle Stammzellen-Spender aus Gauting und Umgebung haben sich zur Typisierungsaktion für Andrea Tietz am Samstag im Gautinger Rathaus eingefunden.

Die sensationelle Zahl: 432. Genau 432 potenzielle Stammzellen-Spender aus Gauting und Umgebung haben sich zur Typisierungsaktion für Andrea Tietz am Samstag im Gautinger Rathaus eingefunden. Das berichtet der Starnberger Merkur. Es herrschte Betrieb wie in einem Bienestock – ab 11 Uhr waren 70 Ehrenamtliche damit beschäftigt, die Helfer mit Herz bestens zu versorgen: anmelden, Fragen beantworten, Daten aufnehmen, Röhrchen übergeben – und schließlich, wie die Spenderin auf dem Foto, Blut abnehmen.

Jede Typisierung kostet 50 Euro, die noch nicht durch Spenden gedeckt werden konnten. Und Andrea Tietz, über die wir am Wochenende berichteten? Hat nun 432 neue Chancen, zu leben. Registrieren: www.akb.de

Auch interessant

Meistgelesen

64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen
64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
So traurig: Der Zugang zu dieser atemberaubenden Attraktion ist seit acht Jahren gesperrt
So traurig: Der Zugang zu dieser atemberaubenden Attraktion ist seit acht Jahren gesperrt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.