49-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß

+
Die beiden Autos stießen vor Niederroth frontal zusammen.

Niederroth - Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Niederroth ist heute Morgen gegen 7.10 Uhr ein 49-Jähriger aus Schwabhausen ums Leben gekommen. Ein Olchinger (25) wurde schwer verletzt.

Der 25-jährige Olchinger war mit seinem VW von Dachau kommend in Richtung Niederroth unterwegs, als er in einem Waldstück südlich von Niederroth auf schneeglatter Fahrbahn auf die Gegenspur geriet und frontal mit dem Opel Corsa des Schwabhausers zusammenstieß. Der 49-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus Dachau seinen Verletzungen erlag. Der ebenfalls schwer verletzte Olchinger wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum München-Harlaching geflogen.

Die Kreisstraße musste über zweieinhalb Stunden lang zwischen Kreisverkehr und Niederroth gesperrt werden. Ein Gutachter wurde eingeschaltet. (sue)

49-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß

49-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Romantische Neujahrsnacht wird zum Albtraum: Horror in Freisinger Hotelzimmer  
Romantische Neujahrsnacht wird zum Albtraum: Horror in Freisinger Hotelzimmer  

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion