Mit 1,1 Promille

52-Jährige baut Unfall in Maisach - und geht danach in Sportheim

Eine 52-jährige Fahrerin ist in Maisach mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt. Sie wurde leicht verletzt, das Auto wurde massiv beschädigt. Am Unfallort blieb sie aber nicht.

Maisach – Das hätte sie besser bleiben lassen: Mit 1,1 Promille setzte sich eine 52-Jährige am Samstagabend hinters Steuer. An der Einmündung der Kirchenstraße in die Maisacher Hauptstraße prallte sie gegen einen Baum. Ihr Auto war massiv beschädigt. Passanten wollten helfen. Doch die Frau legte den Rückwärtsgang ein und fuhr einfach weiter. 

Kurze Zeit später fand die Polizei den eigentlich nicht mehr fahrbereiter Pkw zwischen Stefansberg und Aufkirchen. Die Fahrerin stöberten die Beamten in einer nahe gelegenen Sportgaststätte auf. Sie hatte eine Platzwunde an der Oberlippe

Rubriklistenbild: © dpa / Alexander Heinl

Auch interessant

Meistgelesen

Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
„Bei einer Wiederholung schiebe ich Ihre Sch***karre in den Gully“ - Unbekannter droht Anwohnern
„Bei einer Wiederholung schiebe ich Ihre Sch***karre in den Gully“ - Unbekannter droht Anwohnern
Blitz schlägt in Baum ein - Straßen unter Wasser: Feuerwehr nach Unwetter im Dauer-Einsatz
Blitz schlägt in Baum ein - Straßen unter Wasser: Feuerwehr nach Unwetter im Dauer-Einsatz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.