69-Jähriger prallt gegen Baum: schwer verletzt

Oberschleißheim - Aus noch ungeklärter Ursache ist am Dienstag ein 69-Jährige bei Oberschleißheim mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt. SDer Rentner aus dem Landkreis Ingolstadt verletzte sich dabei schwer.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 11.10 Uhr. Der 69-Jährige fuhr mit seinem Alfa Romeo von Feldmoching kommend in Richtung Oberschleißheim. Plötzlich kam er nach links von der Staatsstraße 2342 ab stieß frontal gegen einen Baum. Durch den Aufprall erlitt der Ingolstädter eine Unterarmfraktur, Rippenfrakturen sowie starke Prellungen. Er musste mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht werden. Die Unfallstellte war für rund eineinhalb Stunden komplett gesperrt. Dadurch kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Lkw steckt unter Brücke fest: Fahrer will nichts bemerkt haben
Lkw steckt unter Brücke fest: Fahrer will nichts bemerkt haben
Walchenseer gehen auf die Straße: Demo am See gegen Massenansturm aus München
Walchenseer gehen auf die Straße: Demo am See gegen Massenansturm aus München
Die Hilfe kam zu spät: Münchner Mountainbiker stirbt nach Sturz an Isar - Spaziergänger fanden ihn schwerverletzt
Die Hilfe kam zu spät: Münchner Mountainbiker stirbt nach Sturz an Isar - Spaziergänger fanden ihn schwerverletzt
Gefahr bei Verzehr: Münchner Metzgerei ruft beliebte Würste zurück
Gefahr bei Verzehr: Münchner Metzgerei ruft beliebte Würste zurück

Kommentare