In Autos geprallt

Am Steuer: Frau erleidet Hirnschlag während Fahrt

Unterhaching - Während der Fahrt hat am Montagabend in Unterhaching eine 71-Jährige hinter dem Steuer ihres Autos einen Schlaganfall erlitten. Sie prallte in mehrere geparkte Autos und kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Mehrere Zeugen hatten laut Polizei beobachtet, wie der Opel der 71-Jährigen plötzlich kurz nach 17 Uhr unkontrolliert über die Straße schlingerte. Auf dem Oberweg stieß die Rentnerin gegen einen geparkten Lastwagen. Dann touchierte sie mehrmals den Randstein in Richtung Biberger Straße. Dort prallte sie gegen einen geparkten Jeep und schob dadurch einen Mitsubishi und einen Peugeot zusammen. Die Rentnerin kam sofort mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Nach Informationen der Polizei schwebt sie nicht in Lebensgefahr. Während der Unfallaufnahme kam es auf der Biberger Straße zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesen

Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung

Kommentare