Seit Sonntag weg

Vermisste nach tagelanger Suche auf Feld neben Baustelle entdeckt

Seit Sonntagabend wurde eine 78-jährige Frau aus Egenhofen vermisst. Nun wurde sie gefunden.

Am Donnerstag um 12Uhr wurde die vermisste 79-jährige Christel H. in Egenburg (Kreis Dachau) von einem Straßenarbeiter lebend aufgefunden, wie die Polizei berichtet.

 Sie lag in einem Feld neben einer Baustelle und war bei Bewusstsein. Von einem Rettungswagen wurde sie ins Krankenhaus Friedberg gebracht, wo sie weiter versorgt wird.

Seit Sonntag, 19 Uhr, war die demenzkranke Christel H. (78) aus dem AWO-Pflegeheim in Egenhofen (Landkreis Fürstenfeldbruck) vermisst, wie die Polizei berichtet. Eine Absuche im Umfeld verlief bislang negativ. Auch Hubschraubern, Hundestaffeln und Feuerwehrleute halfen bei der Suche, vergeblich - bis Donnerstag. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Personenunfall auf Höhe Markt Schwaben: Streckensperrung aufgehoben
Personenunfall auf Höhe Markt Schwaben: Streckensperrung aufgehoben
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Was die Deutsche Bahn für einen Kiosk fordert: „Ein Fass ohne Boden“
Was die Deutsche Bahn für einen Kiosk fordert: „Ein Fass ohne Boden“
Rentnerin fast totgeprügelt: 23-Jähriger bestreitet alles
Rentnerin fast totgeprügelt: 23-Jähriger bestreitet alles

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion