Feuerwehr kommt zur Rettung

Nachbarn hören Wimmern: Frau liegt tagelang in Wohnung

Die Aufmerksamkeit von Nachbarn hat  einer Dießenerin (80) das Leben gerettet. Sie hörten ein leises Wimmern. 

Dießen - Ein leises Wimmern ließ Nachbarn in Dießen an Pfingsten hellhörig werden. Als sie nachsahen, entdeckten sie beim Blick durch ein Fenster der Nachbarwohnung, dass die 80-jährige Bewohnerin auf dem Boden lag. Die Nachbarn informierten sofort Polizei und Rettungdienste, berichtet der Starnberger Merkur

Die Feuerwehr öffnet die Wohnung, ein Notarzt konnte sich um die Frau kümmern. Wie sich herausstellte, hatte sich die 80-Jährige am Fuß verletzt und lag bereits seit Tagen hilflos in der Wohnung.

Rubriklistenbild: © Pixabay

Auch interessant

Meistgelesen

Chaos auf A8 am Freitagmorgen: Mercedesfahrer verursacht Karambolage
Chaos auf A8 am Freitagmorgen: Mercedesfahrer verursacht Karambolage
89-Jährige prallt mit Auto ungebremst gegen Hauswand
89-Jährige prallt mit Auto ungebremst gegen Hauswand
Fatales Überholmanöver auf der A9
Fatales Überholmanöver auf der A9
Bahnhof Grafing am Freitag gesperrt: Flüchtlinge sprangen von Güterzug
Bahnhof Grafing am Freitag gesperrt: Flüchtlinge sprangen von Güterzug

Kommentare