Bei Freising

Lkw kippt um: Stau auf der A92

+

Freising - Freising – Zu einem gewaltigen Stau kam es am Mittwoch in der Früh auf der A 92 kurz vor der Ausfahrt Freising-Ost in Fahrtrichtung München.

Der Fahrer eines Lkw aus Ungarn war um 5.30 Uhr aus noch ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn abgekommen und im Graben seitlich weggekippt. Verletzt wurde laut Polizei niemand, die Bergung von Brummi und Ladung durch das Technische Hilfswerk gestaltete sich aber aufwändig. Die auf Paletten gestapelten Kartons waren in Folie eingeschweißt, die jeweils aufgetrennt werden musste. Dann wurden die Schachteln einzeln ausgeladen und auf der anderen Seite der Autobahn wieder auf Paletten geschlichtet.

Erst als der Lkw gegen Mittag entladen war, konnte er mit Hilfe eines Krans auf die rechte Spur der A 92 gehievt und die Paletten wieder eingeladen werden. Der Stau, in dem sich auch noch mehrere Auffahrunfälle ereignete, rechte bis zur Ausfahrt Erding. Erst am frühen Nachmittag löste sich das Verkehrschaos auf.

ft

Bilder: Lkw kippt auf der A92 um

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Kurioser Unfall auf A8: Fliegendes Auto „überholt“ anderes
Kurioser Unfall auf A8: Fliegendes Auto „überholt“ anderes
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare