Verletzte

A92: Lkw streift Pannen-Auto und landet im Graben

Freising - Ein Sattelzug ist am Montagnachmittag auf der A 92 Richtung München, kurz vor der Anschlussstelle Freising Mitte im Graben gelandet. Dabei hat er einen Pkw touchiert.

Die beiden Frauen hatten eine Autopanne und standen mit ihrem Wagen auf dem Seitenstreifen. Als der Lkw auf Höhe des Pkw war, wurde der Brummifahrer vermutlich von der Sonne geblendet, berichtet die Verkehrspolizei. Er kam mit seinem Gefährt nach rechts ab, touchierte den Pkw und landete dann im Graben. Die Insassen des Pkw, zwei Frauen (23 und 29), wurden laut Polizei leicht verletzt.

Die Bergung war aufwändig. Ein Kran musste geordert werden. Für die Aufräumarbeiten, die bis in den späten Abend andauerten, musste die rechte Fahrspur gesperrt werden.

A92: Lkw landet im Graben

A92: Lkw landet im Graben

auch interessant

Meistgelesen

Schüler spielen Direktor einen coolen Streich
Schüler spielen Direktor einen coolen Streich
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los

Kommentare