Mit im Auto saß ihr Sohn (1)

28-jährige Mutter will auf A995 überholen - es geht furchtbar schief 

+
Bei einem schweren Unfall auf der A995 wurde eine junge Mutter schwer verletzt.

Eine junge Mutter wollte einen Lkw überholen, übersah dabei einen Cadillac. Es kam zum Unfall - mit verheerenden Folgen. 

Sauerlach - Am Samstagmittag, gegen 11:50 Uhr, kam es auf der A995 in Richtung Autobahnkreuz München Süd kurz nach der Anschlussstelle Sauerlach zu einem folgenschweren Unfall. Eine 28-jährige Kinderpflegerin aus Brunnthal fuhr mit ihrem Citroen hinter einem Lkw. Mit an Bord war ihr einjähriger Sohn. 

Als sie zum Überholen ausscherte übersah sie dabei den sich mit hoher Geschwindigkeit nähernden Cadillac eines ebenfalls 28-Jährigen. Der gebürtige Grieche aus München konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Citroen der jungen Mutter prallte dabei dann gegen die linke Schutzplanke und den Lkw und wurde dann durch den heftigen Zusammenstoß noch weiter in die rechte Schutzplanke geschleudert. 

Letztlich kam er auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Der Cadillac prallte ebenfalls noch in die Mittelschutzplanke und kam dort zum Stehen.

Die Mutter muss in Klinik geflogen werden 

Die Unfallverursacherin wurde schwer verletzt mit dem Hubschrauber ins Klinikum verbracht. Ihr Sohn wurde nur leicht verletzt und wurde mit dem Rettungswagen ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Cadillacs wurde ebenfalls leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Keines der beteiligten Fahrzeuge war mehr fahrbereit. Die Bergung des Lkw, welcher mit Fleisch beladen ist, gestaltet sich dabei besonders schwierig, da die hintere Achse des Aufliegers derart beschädigt ist, dass er nicht mehr rollfähig war. Die Autobahn war bis etwa 16 Uhr gesperrt.

Auch schlimm: 75 Tonnen umgekippt! Fahrer mit Schwertransporter verunglückt - Autobahn wegen extremer Bergung gesperrt

Auch schrecklich: In Walserode, Großefehn und Köln kam es zu tödlichen Unfällen am Wochenende. Insgesamt starben fünf Menschen, zwei kamen in einem brennenden Ferrari ums Leben.

Schreckliches Unfall-Drama: VW Sharan prallt frontal in zwei Biker - beide sterben im Trümmerfeld

Lesen Sie auch auf Merkur.de: Autofahrer rast in Pferdekutsche - schreckliche Szenen am Unfallort in Dietramszell

Lesen Sie auch: Polizei sucht diese Schläger - Opfer fotografierte seinen Peiniger

Lesen Sie auch: Grünwalder (43) kauft Supersportwagen für 1,2 Millionen Euro - zwei Tage später schrottet er ihn

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Das kannst du nicht bis zur Rente machen“: Wirte einer beliebten oberbayerischen Berghütte hören auf
„Das kannst du nicht bis zur Rente machen“: Wirte einer beliebten oberbayerischen Berghütte hören auf
Hetzjagd: Zwei BMW-Fahrer verfolgen junge Frau im Twingo
Hetzjagd: Zwei BMW-Fahrer verfolgen junge Frau im Twingo
Foto aus dem Jahr 1918 offenbart schauriges Weltkriegs-Drama, das sich in Dorfen ereignete
Foto aus dem Jahr 1918 offenbart schauriges Weltkriegs-Drama, das sich in Dorfen ereignete
Mann (28) liegt schwer misshandelt am Straßenrand: Polizei schließt eine Sache aus
Mann (28) liegt schwer misshandelt am Straßenrand: Polizei schließt eine Sache aus

Kommentare