Bilder

A99: Lkw kippt um - Über 100.000 Euro Schaden

1 von 12
Kurz vor dem Autobahnkreuz München-Nord kam es am Samstagmorgen auf der A99 zu einem Unfall. Ein Lkw aus Rumänien raste rechts durch die Leitplanke und kippte im Straßengraben um. Es gab keine Verletzten. Der Sachschaden beträgt aber über 100.000 Euro.
2 von 12
Kurz vor dem Autobahnkreuz München-Nord kam es am Samstagmorgen auf der A99 zu einem Unfall. Ein Lkw aus Rumänien raste rechts durch die Leitplanke und kippte im Straßengraben um. Es gab keine Verletzten. Der Sachschaden beträgt aber über 100.000 Euro.
3 von 12
Kurz vor dem Autobahnkreuz München-Nord kam es am Samstagmorgen auf der A99 zu einem Unfall. Ein Lkw aus Rumänien raste rechts durch die Leitplanke und kippte im Straßengraben um. Es gab keine Verletzten. Der Sachschaden beträgt aber über 100.000 Euro.
4 von 12
Kurz vor dem Autobahnkreuz München-Nord kam es am Samstagmorgen auf der A99 zu einem Unfall. Ein Lkw aus Rumänien raste rechts durch die Leitplanke und kippte im Straßengraben um. Es gab keine Verletzten. Der Sachschaden beträgt aber über 100.000 Euro.
5 von 12
Kurz vor dem Autobahnkreuz München-Nord kam es am Samstagmorgen auf der A99 zu einem Unfall. Ein Lkw aus Rumänien raste rechts durch die Leitplanke und kippte im Straßengraben um. Es gab keine Verletzten. Der Sachschaden beträgt aber über 100.000 Euro.
6 von 12
Kurz vor dem Autobahnkreuz München-Nord kam es am Samstagmorgen auf der A99 zu einem Unfall. Ein Lkw aus Rumänien raste rechts durch die Leitplanke und kippte im Straßengraben um. Es gab keine Verletzten. Der Sachschaden beträgt aber über 100.000 Euro.
7 von 12
Kurz vor dem Autobahnkreuz München-Nord kam es am Samstagmorgen auf der A99 zu einem Unfall. Ein Lkw aus Rumänien raste rechts durch die Leitplanke und kippte im Straßengraben um. Es gab keine Verletzten. Der Sachschaden beträgt aber über 100.000 Euro.
8 von 12
Kurz vor dem Autobahnkreuz München-Nord kam es am Samstagmorgen auf der A99 zu einem Unfall. Ein Lkw aus Rumänien raste rechts durch die Leitplanke und kippte im Straßengraben um. Es gab keine Verletzten. Der Sachschaden beträgt aber über 100.000 Euro.

München - Kurz vor dem Autobahnkreuz München-Nord kam es am Samstagmorgen auf der A99 zu einem Unfall. Ein Lkw aus Rumänien raste rechts durch die Leitplanke und kippte im Straßengraben um. Es gab keine Verletzten. Der Sachschaden beträgt aber über 100.000 Euro.

Auch interessant

Meistgesehen

Kipplaster kippt: Fahrer verliert das Bewusstsein
Kipplaster kippt: Fahrer verliert das Bewusstsein
Unfall mit Zivilfahrzeug der Polizei: Mutter und Tochter verletzt
Unfall mit Zivilfahrzeug der Polizei: Mutter und Tochter verletzt
Brand im Mehrfamilienhaus: Feuerwehrmann verletzt
Brand im Mehrfamilienhaus: Feuerwehrmann verletzt
Flugzeug muss in Sauerlach notlanden: Bilder
Flugzeug muss in Sauerlach notlanden: Bilder

Kommentare