A99: Mann will Autobahn verlassen und fährt geradeaus weiter - Bilder

1 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.
2 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.
3 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.
4 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.
5 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.
6 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.
7 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.
8 von 8
Der Fahrer wollte die A99 verlassen, furh aber geradeaus weiter.

München - Eigentlich wollte ein BMW-Fahrer am Samstagmorgen die Autobahn verlassen. Doch an der Ausfahrt Hohenbrunn fuhr er einfach weiter, rammte den Ausfahrtwegweiser und krachte in zwei Bäume am Waldrand.

Auch interessant

Meistgesehen

Münchner übersieht Münchner: A95 bei Penzberg für 45 Minuten komplett gesperrt
Münchner übersieht Münchner: A95 bei Penzberg für 45 Minuten komplett gesperrt
So genossen bayerische Windsurfer Orkan „Friederike“ - manche finden es unverantwortlich
So genossen bayerische Windsurfer Orkan „Friederike“ - manche finden es unverantwortlich
Großeinsatz in Industriehalle in Markt Schwaben
Großeinsatz in Industriehalle in Markt Schwaben
Erneuter Tauchunfall an der Steilwand bei Allmannshausen
Erneuter Tauchunfall an der Steilwand bei Allmannshausen

Kommentare