Zuletzt große Behinderungen

Achtung Autofahrer auf A8: Tiroler machen Blockabfertigung während Pfingstferien

+
So sah es bei der letzten Blockabfertigung auf der A8 aus.

Die letzte Blockabfertigung von Lkw durch die Tiroler Behörden löste einen riesigen Rückstau auf der A8 bis in den Landkreis München aus. Jetzt droht erneut das Verkehrschaos - mitten in den Pfingstferien.

Kufstein/Holzkirchen - Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd warnt: Nach Angaben der Landeshauptmannschaft Tirol führt das Bundesland Tirol (Österreich) in der kommenden Woche am Dienstag, 22. Mai, am Mittwoch, 23. Mai, und auch am Donnerstag, 24. Mai, jeweils nach Ende des Nachtfahrverbots ab 05.00 Uhr morgens wieder Lkw-Blockabfertigungen durch.

Auf der Inntalautobahn bei Kufstein-Nord werden durch österreichische Einsatzkräfte in Fahrtrichtung Süden die Lkw gezählt und bei Erreichen einer vermeintlichen Kapazitätsgrenze von etwa 250 bis 300 Lkw pro Stunde wird deren Fahrt verlangsamt oder nötigenfalls auch angehalten.

Zuletzt lösten diese Blockabfertigungen immer wieder riesige Rückstaus auf der A8 bis in den Landkreis München hinein aus.

Die Verkehrsteilnehmer müssen daher an diesen Tagen mit erheblichen Verkehrsbehinderungen in südlicher Fahrtrichtung auf der Inntalautobahn (BAB A93) in Bayern rechnen, die auch auf die Autobahn München - Salzburg (BAB A8) zurückreichen können.

Um die Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit möglichst gering und die Flüssigkeit des Verkehrs soweit als möglich aufrecht zu erhalten, wird die Verkehrspolizei Rosenheim mit Unterstützung umliegender Dienststellen die erforderlichen Verkehrslenkungs- und Verkehrsregelungsmaßnahmen ergreifen.

Auch interessant

Meistgelesen

Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Rettungsaktion endet tragisch: Zwei Tote in Pullinger Weiher - neue Details zu Opfern
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin
Flughafen-Chaos: Unter diesem Link bekommen die Passagiere ihre Entschädigung
Flughafen-Chaos: Unter diesem Link bekommen die Passagiere ihre Entschädigung

Kommentare