Störung verursacht Verspätungen auf der Linie S7

Störung verursacht Verspätungen auf der Linie S7

Zwölte Staffel mit Heidi Klum startet am Donnerstag

Aissatou aus Garching will Topmodel werden

+
Aissatou (18) läuft  am Flughafen Kassel über ein Gepäckband, das als Laufsteg dient.

Zu den schönsten Mädchen Deutschlands gehört eine Garchingerin: Aissatou (18). Sie läuft ab Donnerstag bei „Germany‘s Next Topmodel“ vor Heidi Klum.

Garching – „Sagt ein Stift zum anderen Stift: Wachs mal, Stift.“ Kaum hat Aissatou Niang diesen, nun ja, Witz erzählt, bricht die 18-Jährige in Gelächter aus. Wobei man zur Ehrenrettung der Garchingerin sagen muss: Im Satz zuvor hat sie eingeräumt, dass sie auch schlechte Witze gut findet. Und trotzdem liegt die Annahme nahe: Aissatou Niangs Talent fürs Modeln ist ungleich größer als ihr Talent fürs Witze erzählen.

Schließlich hat der Teenager aus Garching die Vorauswahl bei der Show „Germany’s Next Topmodel“ überstanden und gehört zu jenen 50 Kandidatinnen, die zu Beginn der neuen Staffel mit dabei sind. Die erste Sendung wird heute um 20.15 Uhr auf Pro Sieben ausgestrahlt. In ihr geht’s für die jungen Frauen darum, Heidi Klum und die anderen Jury-Mitglieder bei einer Modenschau auf dem Flughafen Kassel zu überzeugen. Wer dort eine Runde weiter kommt, steigt in den Flieger nach Marseille, wo das Wettmodeln dann weitergeht.

Den ausführlichen Bericht über Aissatou und ihre ersten Erlebnisse bei GNTM lesen Sie bei unserem Partnerportal Merkur.de. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert

Kommentare