Akute Psychose - 50-Jähriger in Klinik

Mann liegt mit heruntergelassener Hose im Terminal 2

Mit heruntergelassener Hose lag am Samstag ein 50-Jähriger im Terminal 2 auf dem Boden. Zeugen alarmierten die Polizei.

Flughafen - Die Streife stellte fest, dass sich der Mann in einer psychischen Ausnahmesituation befand. Der ärztliche Dienst des Flughafens kam hinzu. Aufgrund einer akuten Psychose wurde der Deutsche in die Psychiatrie eingewiesen.

Ebenfalls nicht mehr unter Kontrolle hatte sich eine Regensburgerin, die am Samstagabend im Terminal 1 das Sicherheitspersonal massiv beleidigte. Zuvor hatte der automatische Sensor bei der 54-Jährigen ausgelöst. Die Frau wurde wegen Beleidigung angezeigt.

Auch interessant

Meistgelesen

Zwischenfall am Flughafen München: Reifenplatzer bei Lufthansa-Jet
Zwischenfall am Flughafen München: Reifenplatzer bei Lufthansa-Jet
“Ihr seht gar nicht aus wie Lesben“
“Ihr seht gar nicht aus wie Lesben“
Mega-Projekt am Starnberger See - manchem Gemeinderat stockte der Atem
Mega-Projekt am Starnberger See - manchem Gemeinderat stockte der Atem
Feuerwehr muss 120 Mal zu dieser Pizzeria ausrücken
Feuerwehr muss 120 Mal zu dieser Pizzeria ausrücken

Kommentare