Wer hat Alexander Schäfer gesehen?

+
Vermisst: Alexander Schäfer ist am Dienstag in Taufkirchen verschwunden.

Taufkirchen - Die Dorfener Polizei ist auf der Suche nach Alexander Schäfer: Der 34-Jährige ist am Dienstag in Taufkirchen verschwunden und benötigt dringend ärztliche Hilfe.

Seit Dienstag wird der 34-jährige Alexander Schäfer vermisst. Er wurde zuletzt am Dienstag, 05. Juli, gegen 13 Uhr in Taufkirchen an der Isar-Amper-Klinik gesehen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizeiinspektion Dorfen befindet sich der Vermisste mit hoher Wahrscheinlichkeit in einem psychischen Ausnahmezustand und benötigt wohl auch dringend ärztliche Hilfe.

Beschreibung: 1,72 m groß, schlank, kurze Haare, trug Jeans und helle Oberbekleidung.

Die bisherigen Suchmaßnahmen und Überprüfungen von Kontaktadressen führten nicht zur Auffindung des Vermissten. Über die Veröffentlichung eines Lichtbilds erhofft sich die Polizeiinspektion Dorfen Hinweise auf den Aufenthaltsort des Vermissten. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Dorfen unter der Telefonnummer 08081/93050 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Auch interessant

Meistgelesen

Horror-Unfall mit Tesla: 18-Jährige vor Gericht
Horror-Unfall mit Tesla: 18-Jährige vor Gericht
Raubmord in Königsdorf: Überlebende wird von Polizei bewacht
Raubmord in Königsdorf: Überlebende wird von Polizei bewacht
Nach Heldentat: Tesla-Fahrer meldet sich auf Facebook zu Wort
Nach Heldentat: Tesla-Fahrer meldet sich auf Facebook zu Wort
Springmesser-Attacke und Schläge in S1 - Streckensperrung
Springmesser-Attacke und Schläge in S1 - Streckensperrung

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare