Großeinsatz Höhe Altenstadt

Schwerer Unfall auf B472: Auto kracht in Motorrad - Weilheimer und Sohn schwer verletzt

+
Die Unfallstelle: Der Aufprall war so hart, dass die Front des Audi komplett zerstört wurde.

Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte Höhe Altenstadt die B472 und übersah einen Audi. Es kam zum frontalen Zusammenstoß. Mit auf dem Bike saß sein 15-jähriger Sohn.

Altenstadt - Der schwere Unfall passierte am Samstagmorgen gegen 9.45 Uhr. Ein Weilheimer (51) wollte mit seinem Sohn (15) als Sozius auf seiner BMW die B472 auf der WM6 zwischen Altenstadt und Burggen überqueren. 

Dabei übersah er einen Audi. Der Audifahrer, ein ebenfalls 51-jähriger Altenstädter, konnte nicht mehr bremsen und erwischte das Bike frontal. Der Weilheimer wurde gegen ein Verkehrszeichen geschleudert, der Sohn landete auf der Straße.

Rettungshubschrauber landet an B472 bei Altenstadt - schwerer Unfall 

Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt.
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt. © Hans-Helmut Herold
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt.
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt. © Hans-Helmut Herold
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt.
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt. © Hans-Helmut Herold
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt.
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt. © Hans-Helmut Herold
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt.
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt. © Hans-Helmut Herold
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt.
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt. © Hans-Helmut Herold
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt.
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt. © Hans-Helmut Herold
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt.
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt. © Hans-Helmut Herold
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt.
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt. © Hans-Helmut Herold
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt.
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt. © Hans-Helmut Herold
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt.
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt. © Hans-Helmut Herold
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt.
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt. © Hans-Helmut Herold
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt.
Schwerer Unfall bei Altenstadt: Ein Motorrad-Fahrer aus Weilheim querte die B472 und übersah einen Audi. Vater und Sohn sind schwer verletzt. © Hans-Helmut Herold

Polizei Schongau, Feuerwehr Altenstadt und Rettungsdienst rückten an. Da bei dem Motorrad-Fahrer ein Verdacht auf Lebensgefahr bestand, wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. 

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle. Alle Unfallbeteiligten kamen ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden an beiden Fahrzeugen grob auf rund 25.000 Euro.

Vater und Sohn wurden schwer verletzt. Aber inzwischen ist klar: Keiner von beiden schwebt in Lebensgefahr. Die Unfallstelle ist inzwischen geräumt.

kmm

Auch interessant

Meistgelesen

Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße
Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Partnachklamm bleibt bis auf weiteres gesperrt
Partnachklamm bleibt bis auf weiteres gesperrt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.