Energiesteine für 469 Euro bei ebay

Das irre Geschäft mit dem Kornkreis

+
Nur Gold ist teurer: Für mehrere hundert Euro werden Steine vom Andechser Kornkreis bei Ebay im Internet angeboten. Das abgeerntete Feld des Friedinger Landwirts zieren jetzt einige Steinkreise. 

Frieding - Der Andechser Kornkreis ist abgemäht. Der Ort hat für die Menschen, die an eine Botschaft aus dem Weltall glauben, nichts an Faszination eingebüßt. Jemand versucht, sich auf ihre Kosten zu bereichern.

Der Kornkreis von Andechs: Seit Wochen hält er die Region im Atem. Kurz nachdem das mysteriöse geometrische Gebilde im Feld aufgetaucht war, pilgerten Tausende nach Frieding (Kreis Starnberg), um sich den Außerirdischen näher zu fühlen. Sie tanzten, feierten, jubelten – bis es dem Landwirt reichte, und er sein Feld abmähte. Trotzdem: Der Hype ist ungebrochen! Jetzt werden sogar Energiesteine vom Kornkreis-Feld im Internet auf eBay verkauft – für horrende 469 Euro!

Anfang August entdeckte ein Ballonfahrer den mysteriösen Kornkreis bei Frieding. Er staunte nicht schlecht, als er aus der Luft das ungewöhnliche Muster im Weizenfeld sah. Kurz darauf verbreitete sich die Nachricht rasend schnell – und Menschen, die das geometrische Gebilde für eine Botschaft aus dem Weltall hielten, pilgerten nach Frieding. Zum Ärger von Landwirt Georg Zerhoch. Nachdem ihm durch den Kornkreis bereits ein Schaden in Höhe von 1500 Euro entstanden war, zertrampelten die spirituellen Fans immer mehr Getreide. Um den Besucherstrom zu stoppen, mähte er das Feld ab. Erfolglos allerdings.

Bilder: Die Folgen des Andechser Kornkreises

Bilder: Die Folgen des Andechser Kornkreises

„Um Gottes Willen: Ich wollt’ eigentlich endlich Ruhe“, sagt Georg Zerhoch zum Starnberger Merkur, als er von den eBay-Auktionen im Internet hört. Hier können Fans allen Außerirdischens für bis zu 469 Euro Energiesteine aus dem Kornkreis kaufen. Derzeit laufen drei Auktionen – zum Preis von 199, 239 oder 469 Euro. Beschrieben werden die Steine so: „Aus dem schönsten deutschen Kornkreis 2012, von den Schöpfern geprägt, kannst DU Dich ab heute mit Deinem persönlichen Energiestein umgeben.“ Er stamme mitten aus der präzisen geometrischen Struktur und der komplexen korbflechtartigen Lage der Halme aus dem Andechser Kornfeld. „Als Zeuge der Entstehung des süddeutschen Kornkreises bewahrt er die unglaublich intensive energetische Strahlung“, geht es weiter im Text.

Anschließend wird aufgerufen: „Lichtwesen, sammelt euch.“ Fehlen darf auch folgender Hinweis nicht: „Natürlich kann ich keine Garantie dafür übernehmen, dass der Erwerbende die Mächtigkeit dieses Steins zu spüren vermag.“

Doch wer steckt hinter den Internet­auk­tionen? Der Landwirt selbst? Schließlich wurde ihm schon mehrfach geraten, aus dem Hype Profit zu schlagen, sogar Eintritt zu verlangen. „Nein, ich weiß davon nix und verkaufen tu’ ich auch nix“, sagt der 57-Jährige. „Ich kann mit dem außerirdischen Zeugs nichts anfangen.“

Also hat womöglich jemand anderes die Steine vom Feld geklaut – um sie gewinnbringend zu verkaufen. Ganz verstehen kann Landwirt Zerhoch den Rummel immer noch nicht: „Die Nachricht hat ganz schön Kreise gezogen.“ Derzeit kann man auf dem Feld immer noch die Reste des Kornkreises bewundern. „Es sind auch nach wie vor noch Leute draußen“, sagt der Landwirt. Er hofft, der Rummel legt sich bald. „Dann werde ich das Feld umpflügen und Wintergerste darauf anpflanzen.“

kk/aw

auch interessant

Meistgelesen

Schüler spielen Direktor einen coolen Streich
Schüler spielen Direktor einen coolen Streich
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare