Polizei nimmt vier mutmaßliche Islamisten in Berlin fest

Polizei nimmt vier mutmaßliche Islamisten in Berlin fest

Eineinhalb Wochen nach Unfall

Angefahren und liegen gelassen: Frau ist tot

+
Alle Bemühungen waren vergebens: Die Frau, die am 17. Januar bei Forstinning angefahren und schwerverletzt liegen gelassen wurde, ist gestorben.

Forstinning - Die 45-jährige Frau, die am 17. Januar in Forstinning von einem Autofahrer angefahren und schwerverletzt liegen gelassen worden war, ist tot.

Die 45-Jährige erlag nach Angaben der Staatsanwaltschaft am Dienstag ihren schweren Verletzungen.

Der Autofahrer hatte sie nach dem Zusammenstoß liegen gelassen und war geflüchtet. Er hat keinen Führerschein und war zum Unfallzeitpunkt betrunken.

ac

Autofahrer rast Frau um und flüchtet

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion