Eineinhalb Wochen nach Unfall

Angefahren und liegen gelassen: Frau ist tot

+
Alle Bemühungen waren vergebens: Die Frau, die am 17. Januar bei Forstinning angefahren und schwerverletzt liegen gelassen wurde, ist gestorben.

Forstinning - Die 45-jährige Frau, die am 17. Januar in Forstinning von einem Autofahrer angefahren und schwerverletzt liegen gelassen worden war, ist tot.

Die 45-Jährige erlag nach Angaben der Staatsanwaltschaft am Dienstag ihren schweren Verletzungen.

Der Autofahrer hatte sie nach dem Zusammenstoß liegen gelassen und war geflüchtet. Er hat keinen Führerschein und war zum Unfallzeitpunkt betrunken.

ac

Autofahrer rast Frau um und flüchtet

Auch interessant

Meistgelesen

Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion